Schlagwort-Archive: Nürnberg

Planungshilfen für das Wohnen im Alter

Altenpflege_2015_LogoNoch bis zum 26. März 2015 präsentieren wir unsere Fachliteraur zum Thema „Barrierefreies Bauen“ und „Wohnen im Alter“ im Rahmen der Sonderschau „Aveneo – Raum für Innovation“ auf der Messe Altenpflege 2015 in Nürnberg.

Altenpflege_2

Besuchen Sie uns auf der Sonderschau „Aveneo – Raum für Innovation“

Alle lieferbaren und geplanten Titel zu diesem Thema finden Sie in unserem Online-Shop:

Handbuch Barrierefreies Bauen

Bauen für ältere Menschen

Barrierefrei bauen kompakt

Barrierefreie Verkehrs- und Außenanlagen

Praxiswissen Brandschutz: Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen

Barrierefreier Brandschutz

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau, Immobilien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Planungshilfen für das Wohnen im Alter

FeuerTRUTZ 2015: mehr Besucher, mehr Aussteller, mehr Vielfalt

FeuerTRUTZ 2015: Treffpunkt für Brandschutz-Profis

FeuerTRUTZ 2015: Treffpunkt für Brandschutz-Profis

Zum fünften Mal brachte die FeuerTRUTZ am
18. und 19. Februar 2015 Brandschutzexperten zusammen: Rund 5.300 Fachbesucher (2014: 5.116) und 217 Aussteller (2014: 186) machten das Messezentrum Nürnberg gemeinsam mit fast 1.000 Kongress- und 350 Seminarteilnehmern erneut zum Branchentreffpunkt.
zum Abschlussbericht

zum Video

Jetzt schon vormerken: Die nächste FeuerTRUTZ findet vom 17. bis 18. Februar 2016 im Messezentrum Nürnberg statt.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FeuerTRUTZ 2015: mehr Besucher, mehr Aussteller, mehr Vielfalt

FeuerTRUTZ prämiert „Brandschutz des Jahres 2015“

Foto: NuernbergMesse/Thomas Geiger

Foto: NuernbergMesse/Thomas Geiger

Und sie strahlen wieder – die glücklichen Gewinner der Auszeichnung „FeuerTRUTZ Brandschutz des Jahres 2015“ gestern in Nürnberg. Wir gratulieren!

Am 17. Februar hat FeuerTRUTZ Network im Rahmen der Eröffnungsfeier der Fachmesse FeuerTRUTZ 2015 im Museum Industriekultur in Nürnberg zum fünften Mal die begehrten Brandschutzpreise verliehen. Der „Brandschutz des Jahres 2015“ wurde in den Kategorien Brandschutzkonzepte, Förderpreis sowie Produkt: Baulicher Brandschutz, Produkt: Anlagentechnischer Brandschutz und Produkt: Organisatorischer Brandschutz vergeben und zeichnet beispielhafte Leistungen im vorbeugenden Brandschutz aus.

Und das sind die Sieger

Auch 2016 verleiht FeuerTRUTZ wieder den „Brandschutz des Jahres“. Informationen finden Sie online unter www.brandschutzdesjahres.de.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Metallbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FeuerTRUTZ prämiert „Brandschutz des Jahres 2015“

Brandschutz auf dem Prüfstand beim FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2015

Kongressprogramm2015SchmuckbildDie Top-Themen 2015:
• Konzepte – Wo sind typische Fehler?
• Bestandsschutz – Worauf kommt es an?
• Extrapolierte abP – Was ist jetzt zu tun?
• Trends – Was bringt die Zukunft?

Kommen Sie am 18. und 19. Februar 2015 zum FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2015 nach Nürnberg! Der Kongress findet im Rahmen der FeuerTRUTZ Fachmesse statt und liefert auch diesmal Antworten auf aktuelle Fragestellungen rund um die Brandvermeidung und -eindämmung. Das Schwerpunktthema 2015 heißt „Brandschutz auf dem Prüfstand. Schutzziele, Anforderungen, Praxistipps – Dialog um die richtige Lösung“.

Neben vielen Rechtsthemen von Abweichung, Haftung bis Zulassung stehen 2015 die aktuellen Änderungen zu extrapolierten abP und dem Brandschutz bei WDVS im Mittelpunkt des Kongresses. Prüfingenieure und technische Fachplaner geben den Teilnehmern Praxistipps zur Vermeidung typischer Problemstellen in einem Brandschutzkonzept. Zahlreiche Vorträge zu Technikthemen schaffen zudem die Basis für die Brandschutzplanung und -ausführung in der Praxis.

Der zweitägige Kongress gliedert sich traditionell in drei thematische Stränge: den baulichen, den anlagentechnischen und den organisatorischen Brandschutz. So können Sie  den für Sie relevanten  Schwerpunkt ganz individuell wählen. Die parallel laufenden Vorträge können Sie nach dem Kongress im aufgezeichneten WebCast ansehen. Als Teilnehmer erhalten Sie für diese Fortbildung eine Punktbewertung der Architekten- und Ingenieurkammern.

Das ausführliche Programm, weiterführende Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.brandschutzkongress.de

zum Programm

zur Online-Anmeldung

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Brandschutz auf dem Prüfstand beim FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2015

FeuerTRUTZ 2015 – Informativer Media-Mix für Messebesucher

FeuerTRUTZ 2015 öffnet vom 18. bis 19. Februar in Nürnberg wieder ihre Tore

FeuerTRUTZ 2015 öffnet vom 18. bis 19. Februar in Nürnberg wieder ihre Tore

Zur Brandschutz-Fachmesse FeuerTRUTZ 2015, die
am 18. und 19. Februar in Nürnberg stattfindet, präsentiert der Veranstalter FeuerTRUTZ Network neben dem gedruckten Messe-Katalog erstmals auch eine neue Ausstellerdatenbank unter www.feuertrutz-katalog.de sowie eine aktuelle Version der bewährten Messe-App.

FeuerTRUTZ Messe-Katalog

FeuerTRUTZ Messe-Katalog

Der gedruckte Messe-Wegweiser
Der Messe-Katalog bietet Ausstellerinformationen, Informationen zum Programm der Fachmesse und des Kongresses sowie Wissenswertes rund um die zusätzlichen Veranstaltungen im Rahmen der FeuerTRUTZ. Die Aussteller  präsentieren sich hier mit ihrer Firmierung und Kontaktdaten oder mit Firmenportrait und ausführlicher Darstellung ihrer Produkte. Über QR-Codes gelangen Nutzer des Printkatalogs schnell zum ausführlichen Online-Eintrag.

Premiere für die FeuerTRUTZ Aussteller-Datenbank

Premiere für die FeuerTRUTZ Aussteller-Datenbank

FeuerTRUTZ Ausstellerdatenbank
In der Online-Datenbank www.feuertrutz-katalog.de können sich Messe- und Kongressbesucher vor, während und nach der Veranstaltung über die Aussteller  und ihre angebotenen Leistungen informieren sowie online nach geeigneten Lösungen recherchieren. Die Firmenportraits und Produktvorstellungen – über die Suchfunktion leicht auffindbar – enthalten Fotos und Downloads von weiterführenden Informationen sowie direkte Verlinkungen zum gesuchten Hersteller bzw. Produkt.

Wieder mit dabei: die bewährte FeuerTRUTZ Messe-App

Wieder mit dabei: die bewährte FeuerTRUTZ Messe-App

Mobil auf der Messe
Die Messe-App ist der praktische Messe-Begleiter für unterwegs. Die App enthält die komplette Ausstellerliste, Hallenpläne, Firmenportraits und Produktvorstellungen der Aussteller. Außerdem erhält der Nutzer Informationen zum Programm und den Referenten des Brandschutzkongresses, der beiden Kompaktseminare und Workshops sowie des Fachforums. Über das Networkingtool kann Kontakt zu anderen Teilnehmern aufgenommen werden, um mit diesen ein Meeting während der FeuerTRUTZ 2015 zu vereinbaren. Selbstverständlich enthält die App auch alle notwendigen Service-Informationen wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Anreisehinweise. Die FeuerTRUTZ-App ist ab sofort kostenlos verfügbar – weitere Infos und Links zu iTunes und Google Play Store unter www.feuertrutz.de/messe_app.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FeuerTRUTZ 2015 – Informativer Media-Mix für Messebesucher

FeuerTRUTZ 2015 mit erweitertem Rahmenprogramm

Kompaktseminare zum Brandschutz im Innenausbau und zum Brandschutz speziell in Bayern

FeuerTRUTZ 2015 mit Kompaktseminaren für Bauleiter, Fachunternehmen, Architekten und Behördenvertreter

FeuerTRUTZ 2015 mit Kompaktseminaren für Bauleiter, Fachunternehmen, Architekten und Behördenvertreter

Im Rahmen der Brandschutz-Fachmesse FeuerTRUTZ 2015 in Nürnberg bietet der Veranstalter FeuerTRUTZ Network erneut zwei zusätzliche Kompakt-Seminare an. Am 18. Februar 2015 findet das Seminar „Brandschutz im Innenausbau – Vorbeugender Brandschutz für Bauleiter und Fachunternehmen“ mit Praxisinformationen für Trockenbauer, Elektriker, Isolierer und Lüftungsbauer statt. Am 19. Februar folgt das Thema “Brandschutz in Bayern – Änderungen im Bayerischen Brandschutz“. Hierzu sind insbesondere Architekten und Behördenvertreter eingeladen.

Das Kompaktseminar „Brandschutz im Innenausbau – Vorbeugender Brandschutz für Bauleiter und Fachunternehmen“ erläutert die besonderen Herausforderungen im Ausbau. Es informiert u. a. über neue Abstandsregeln bei Abschottungen, über die typischen Problempunkte des Trockenbaus und darüber, was bei extrapolierten abPs zu beachten ist.

Das Kompaktseminar „Brandschutz in Bayern“ greift die Neuerungen im bayerischen Brandschutz für Architekten und Behördenvertreter auf. In kurzen Vorträgen mit anschließender Fragerunde informieren die Referenten über die neuesten Erkenntnisse, Entwicklungen und Veränderungen. Zudem werden unter anderem typische Fehler im Brandschutzkonzept sowie die richtige Brandschutz-Ausschreibung beleuchtet.

Beide Seminarveranstaltungen finden von 9.45 Uhr bis ca. 14.30 Uhr im NCC Mitte, Messezentrum (Halle 10.0) in Nürnberg statt. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 99,– Euro zzgl. MwSt. Anmeldung ist erforderlich. Mehr Informationen, das ausführliche Programm und Anmeldung unter www.feuertrutz.de/seminare.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FeuerTRUTZ 2015 mit erweitertem Rahmenprogramm

M&T-Metallbaupreis 2014 und M&T-Feinwerkmechanikpreis 2014 verliehen

Gesucht, gefunden, gekürt: Die besten Leistungen in Metallhandwerk und Feinwerkmechanik.

Gesucht, gefunden, gekürt: Die besten Leistungen in Metallhandwerk und Feinwerkmechanik

Am 7. November kürte unser Magazin M&T-Metallhandwerk im Rahmen des Metallkongresses in Nürnberg die Gewinner des M&T-Metallbaupreises 2014 und des M&T-Feinwerk-
mechanikpreises. Die Sieger beider Branchenpreise überzeugten durch hohe konstruktive, planerische und gestalterische Qualität und Perfektion in der technischen Ausführung. Und das sind die Preisträger!

M&T-Metallbaupreis 2014

Kategorie „Fenster, Fassade, Wintergarten“
Der 1. Platz in der Kategorie „Fenster, Fassade, Wintergarten“ ging an die Firma Metallbau Windeck für die Konstruktion, Fertigung und Montage der anspruchsvollen Fassade des Steigenberger Hotels am Kanzleramt in Berlin.

Kategorie „Treppen und Geländer“
Sieger in der Kategorie „Treppen und Geländer“ ist eine zeitgemäß gestaltete und technisch anspruchsvolle Treppenanlage in besonderer Lage im Audi-Kundencenter in Ingolstadt. Das Unternehmen Stahlbau Schöpfer hat die Treppe in einem sehr engen Zeitfenster unter schwierigen Bedingungen geplant, gefertigt und montiert.

Kategorie „Metallgestaltung
In der Kategorie „Metallgestaltung“ gewann ein außergewöhnlich gestaltetes Wandkreuz für die St. Elisabeth Kapelle in Friesoythe, das der Metallgestalter Alfred Bullermann mit seinem Atelier Eisenzeit entworfen, gestaltet und gefertigt hat.

Kategorie „Türen, Tore, Brandschutz“
Den ersten Platz in der Kategorie „Türen, Tore, Brandschutz“ erhielt eine konstruktiv und sicherheitstechnisch höchst anspruchsvolle Klappenkonstruktion – berechnet, geplant, konstruiert, gefertigt und eingebaut von der Firma Berdel Stahl- und Metallbau.

Kategorie „Sonderkonstruktionen“
Ein ungewöhnliches Kunstobjekt in Form einer begehbaren Edelstahlkugel begeisterte bei den „Sonderkonstruktionen“. Über den M&T-Metallbaupreis 2014 in dieser Kategorie freut sich die Firma Saage Treppenbau und Biegetechnik, die das Objekt geplant und gefertigt hat.

Kategorie „Stahlkonstruktionen“
In der Kategorie „Stahlkonstruktionen“ überzeugte die materialbetonte, sehr leicht wirkende und ausgesprochen funktionale Stahlkonstruktion des Horizontwegs auf dem Energieberg in Hamburg, den die Firma Buthmann Ingenieur-Stahlbau geplant, gefertigt, montiert und aufgebaut hat.

Über diese "Goldjungen" konnten sich die Sieger der beiden M&T-Branchenpreise freuen

Über diese „Goldjungen“ konnten sich die Sieger der beiden M&T-Branchenpreise freuen

M&T-Feinwerkmechanikpreis 2014
Der im Jahr 2014 erstmals ausgelobte M&T-Feinwerkmechanikpreis würdigt herausragende Produkte, Ideen und Problemlösungen in der Feinwerkmechanik.
Als erster Preisträger darf sich das Unternehmen Texmer, das zur Hahner-Gruppe in Petersberg-Böckels gehört, feiern. Texmer überzeugte mit einer eigens entwickelten EGA-elektronisch geregelten Abspuleinheit für die Carbonfaser-Verarbeitung.

M&T-Metallhandwerk stellt Ihnen alle Gewinner-Objekte auch in Kurzfilmen vor. zum M&T-Youtube-Kanal

Veröffentlicht unter Metallbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für M&T-Metallbaupreis 2014 und M&T-Feinwerkmechanikpreis 2014 verliehen

Brandschutz im Mittelpunkt

SAVE THE DATE: FeuerTRUTZ 2015 – Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

Am 18. und 19. Februar 2015 steht Nürnberg wieder ganz im Zeichen des baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzes. Dann öffnet das Messezentrum seine Tore für die FeuerTRUTZ Fachmesse und den begleitenden FeuerTRUTZ Brandschutzkongress.

FeuerTRUTZ 2015_LogoDie ausstellenden Firmen und Organisationen nutzen die Fachmesse zum vorbeugenden Brandschutz, um mit Fachplanern, Sachverständigen oder Brandschutzbeauftragten zu diskutieren. Für Fachbesucher hält die FeuerTRUTZ 2015 wieder ein vielfältiges Rahmenprogramm bereit: Mit den Aussteller-Fachforen, Kompakt-Seminaren und zwei neuen Workshops ist das Informationsangebot noch einmal umfangreicher als im Vorjahr. Laut NürnbergMesse präsentierten 2014 ganze 186 nationale und internationale Aussteller auf der FeuerTRUTZ ihre Produkte und Dienstleistungen vor über 5.100 Besuchern. Mehr Infos zur Fachmesse FeuerTRUTZ 2015 finden Sie unter www.feuertrutz-messe.de.

Der Brandschutzkongress  liefert traditionell Antworten auf aktuelle Fragestellungen rund um die Brandvermeidung und -eindämmung

Der Brandschutzkongress liefert traditionell Antworten auf aktuelle Fragestellungen rund um die Brandvermeidung und -eindämmung.

Der begleitende FeuerTRUTZ Brandchutzkongress widmet sich 2015 dem Schwerpunktthema „Brandschutz auf dem Prüfstand. Schutzziele, Anforderungen, Praxistipps – Dialog um die richtige Lösung“. Neben vielen Rechtsthemen von Abweichung, Haftung bis Zulassung stehen 2015 die aktuellen Änderungen zu extrapolierten abP und dem Brandschutz bei WDVS im Mittelpunkt des Kongresses. Prüfingenieure und technische Fachplaner geben den Teilnehmern Praxistipps zur Vermeidung typischer Problemstellen in einem Brandschutzkonzept. Zahlreiche Vorträge zu Technikthemen schaffen zudem die Basis für die Brandschutzplanung und -ausführung in der Praxis. Das ausführliche Programm, weiterführende Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten stehen Ihnen unter www.brandschutzkongress.de zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brandschutz im Mittelpunkt

Feinwerkmechanik-Kongress 2014 in Nürnberg

fwmkongress_300grossAm 7. und 8. November 2014 laden Charles Coleman Verlag und Bundesverband Metall zum Feinwerkmechanik-Kongress 2014 auf dem Gelände der Messe Nürnberg. Der Branchentreff bietet Vorträge und Informationsangebote zu wichtigen und aktuellen Themen für Feinwerkmechaniker sowie eine Fachschau führender Zulieferer.

Und das sind die Themen:

  • „Wo stehen wir, wohin geht es“ – Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), Abteilung Forschung und Entwicklung wagt zum Auftakt des ersten Kongress-Tages einen Blick in die Zukunft der Branche.
  • Die passende Messtechnik und die richtige Dokumentation der Ergebnisse sind für Zulieferer-Betriebe unerlässlich. Die Firma Wenzel stellt unter anderem 3D-Koordinatenmessgeräte im Bereich der kleinen bis mittelgroßen Messmaschinen vor und erläutert ihre Möglichkeiten, Vorteile und Einsatzbereiche.
  • „Ausbildung in Koordinaten-Messtechnik“: Prof. Janzen von der Hochschule Bochum erläutert wie die Mitarbeiter an den Maschinen so ausgebildet werden,dass sie verwertbare und aussagkräftige Ergebnisse erzielen.
  • Neue Trends, Techniken, Produkte der Zerspanungstechnik.
  • Neueste Techniken und Technologien im Werkzeugbau: PECM (Pulsierende Elektro-Chemische Metallbearbeitungs-) Verfahren;  Rapid Tooling Verfahren und course 4 Technologie; MIM-Fertigung (Metal Injection Molding).
  • Datensicherheit: typische Datensicherheitslecks in Unternehmen, sichere Datenkommunikation über das Internet, Compliance für Datenschutz und Datensicherheit und IT-Sicherheitsmanagement im Unternehmen.
  • Digitales Archiviersystem: Die Firma Elo Digital Office stellt Softwarelösungen vor, die Betriebe dabei unterstützen, ihre papiergebundenen Arbeitsabläufe zu digitalisieren.

Abendveranstaltung

MT-Logo_2010-metallbaupreis_02Am Abend des ersten Kongress-Tages findet die Verleihung der Branchenpreise M&T-Metallbaupreis sowie erstmals auch des M&T-Feinwerkmechanikpreises für herausragende Projekte im Metallbau und für beispielhafte Leistungen in der Feinwerkmechanik.

Weitere  Informationen erhalten Sie online unter www.mt-metallhandwerk.de oder telefonisch beim Bundesverband Metall, Telefon: +49 201 89619-21. Preise und Anmeldung

Veröffentlicht unter Metallbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Feinwerkmechanik-Kongress 2014 in Nürnberg

Metallbaukongress 2014: ein filmischer Vorgeschmack

Am 7. und 8. November 2014 laden der Charles Coleman Verlag und der Bundesverband Metall zum 10. Metallbaukongress ein. Verlagsleiter und M&T-Chefredakteur Dr. John-Thomas Siehoff sagt Ihnen, warum es sich lohnt, zum Jubiläums-Branchentreff nach Nürnberg zu kommen. Film ab!

 mehr Infos und Anmeldung

Veröffentlicht unter Metallbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Metallbaukongress 2014: ein filmischer Vorgeschmack

RSS Feed RSS Feed abonnieren