Rechtstipp: Ansprüche bei nicht erbrachten Leistungen

Abb.: Tony Hegewald / PIXELIO www.pixelio.de

Die Kollegen vom BAUGEWERBE MAGAZIN bieten auf ihrer Website wieder einen Rechtstipp an – aufgeteilt in die Punkte: Sachverhalt, Entscheidung und Bedeutung der Entscheidung. Diesmal mit folgendem Bezug:

Welche Ansprüche hat der Auftraggeber wenn der Auftragnehmer die vertraglich übernommenen Leistungen nicht oder nicht vollständig erfüllt.

zum Artikel

 

 

…seine (Rest-)Leistung ausführt, und ihn zur Vornahme der geschuldeten Arbeiten verurteilen lassen.

Veröffentlicht unter Architektur, Dachhandwerk, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren

FeuerTRUTZ im Dialog – Brandschutz im Innenausbau

seminar_brandschutzimdialogknauf2014

FeuerTRUTZ im Dialog informiert Architekten, Fachplaner und Sachverständige über aktuelle Entwicklungen zum vorbeugenden Brandschutz im Innenausbau

Der Feuertrutz Verlag veranstaltet am 5. Juni 2014 bei Knauf in Iphofen ein Seminar zum Thema Brandschutz im Innenausbau mit Workshops zur Klärung aktueller Brandschutzaufgaben. Das Seminar richtet sich an Architekten, Fachplaner und Sachverständige, die sich über aktuelle Entwicklungen zum vorbeugenden Brandschutz im Innenausbau informieren möchten.

Bei Sonderbauten ist der vorbeugende Brandschutz im Innenausbau von zentraler Bedeutung. Die sichere Umsetzung in Planung und Ausführung bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Nutzungsanforderungen ist aber häufig komplex. Sich ständig ändernde Regelungen sowie innovative Produkte mit spezifischen Anwendungsgrenzen erfordern hohen Informationsbedarf bei allen Beteiligten.

Das Seminar geht auf diesen Bedarf ein und zeigt Lösungen für typische Problemstellen im Innenausbau. Die Fachvorträge behandeln u.a. neue Regelungen bei Industriebauten, Versammlungs- und Verkaufsstätten, wirtschaftliche Lösungen bei Brandschutzkonzepten mit Ingenieurmethoden und Zielsetzungen der Fachbauleitung Brandschutz. Dabei werden ebenfalls rechtliche Aspekte bei der brandschutztechnischen Bauüberwachung berücksichtigt. Es geht um Anforderungen und Schwachstellen von Rettungswegen, Brandschutzsanierung im Bestand sowie Lösungen für Brandschutzproblemstellen im Trockenbau.

Eine abschließende Diskussion sowie praxisorientierte Workshops bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, eigene Projekte aus ihrem Arbeitsalltag einzubringen. Die Referenten erarbeiten an praxisnahen Beispielen gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungsansätze für typische Fragen und Problemstellungen in der Fachbauleitung und Brandschutzplanung. Für die beiden zeitgleich stattfinden Workshops zum Thema „Fachbauleitung Brandschutz“ und „Brandschutzplanung“ ist eine Voranmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl pro Workshop begrenzt ist.

Interessierte erhalten beim Feuertrutz Verlag weitere Informationen zur Veranstaltung FeuerTRUTZ im Dialog und können sich online unter www.feuertrutz.de/imdialog anmelden. Dort stehen auch weitere Detailinformationen zum Programm und den Referenten bereit.

FeuerTRUTZ im Dialog findet bei der Firma Knauf in Iphofen statt

FeuerTRUTZ im Dialog findet bei der Firma Knauf in Iphofen statt

FeuerTRUTZ im Dialog ist als Veranstaltungsreihe zu speziellen Fachthemen im vorbeugenden Brandschutz konzipiert, die vom Feuertrutz Verlag organisiert und gemeinsam mit ausgewählten Partnern aus der Industrie durchgeführt wird. Partner des ersten Seminars in dieser Reihe zum Thema Brandschutz im Innenausbau ist die Knauf Gips KG.

zum Tagesprogramm

zur Online-Anmeldung

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

Corporate Publishing für den Handel

Rohn LogoUnsere Kollegen vom Verlag Siegfried Rohn bieten ihren Kunden einen neuen publizistischen Service an. Ab sofort erstellt der Verlag für Handelsmarketing exklusive Firmeninformationen in einer Corporate Publishing-Einheit. Hierzu gehören Produktinformationen, Messeberichte, Produktbroschüren, Firmenmagazine – gedruckt und digital. Ein Kamerateam produziert zudem exklusive Firmenvideos oder Messeberichte in Bild und Ton.

ZBH_03_2014_Titel.inddZMO_01_2014ZMG_01-02_2014_Titel.inddDer Verlag Siegfried Rohn ist seit 40 Jahren ein Anbieter von hochwertigen journalistischen Produkten aus dem Bereich Handelsmarketing. Im Verlag erscheinen die Titel baumarktmanager, das Branchenmagazin für die DIY-Branche, markt in grün, die Marketingzeitschrift für Gartencenter sowie das Magazin Motorist, das Branchenblatt für die Motorgerätehändler.

Stets recherchieren und publizieren die Redakteure und Fachautoren exklusive Informationen für die jeweilige Branche – monatlich in den Zeitschriften, wöchentlich für die Newsletter oder täglich für das Internet. Die Werbekunden aus Handel und Industrie nutzen die vielfältigen Angebote, um ihre Anzeigen, Banner oder Advertorials zu platzieren.

Um eine wachsende Nachfrage nach besonderen Firmeninformationen zu befriedigen, hat der Verlag Siegfried Rohn die Abteilung Corporate Publishing gegründet. Die Autoren produzieren für die Kunden hochwertige, journalistisch gestaltete Meldungen, Berichte oder Sonderhefte. Diese können sowohl in den Trägertiteln veröffentlicht werden als auch separat vertrieben werden.

Kontakt:
Verlag Siegfried Rohn GmbH & Co. KG
Sabine Katte
Stolberger Str. 84, 50933 Köln
Telefonnummer: +49 221 5497-324
Faxnummer: +49 221 5497-6324
E-Mail: s.katte@rohn.de

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentieren

Transparenz und Professionalität: Der US-amerikanische Markt für Gewerbeimmobilien setzt die Trends

Wegweisend: Im Guten wie im Schlechten sind die Immobilienmärkte der USA Trendsetter für den Rest der Welt.

Wegweisend: Im Guten wie im Schlechten sind die Immobilienmärkte der USA Trendsetter für den Rest der Welt.

Seine Größe, seine Transparenz und seine Professionalität verleihen ihm weltweiten Einfluss: Der US-amerikanische Immobilienmarkt setzt die Trends. Das Fachmagazin immobilienmanager zeigt in seiner aktuellen Ausgabe 4-2014, was Deutschland von den USA im Bereich der Gewerbeimmobilien lernen kann.

Alle professionellen Marktteilnehmer arbeiten dort mit derselben Software Argus, in der Immobiliendaten sehr detailliert erfasst werden. So haben die Geschäftspartner im Vorfeld eines Verkaufs oder einer Vermietung schnell und einfach Zugang zu allen relevanten Daten. Es bleibt dann ihrer Marktkenntnis und Strategie überlassen, welche Schlussfolgerungen sie hinsichtlich der Wertentwicklung und des Mietpotenzials ziehen.

In den großen Städten stellen die Datenbanken von Real Capital Analysts zudem sehr umfassende Informationen bereit. Die Abonnenten erfahren beispielsweise, wer wo welche Objekte handelte und welchen Kaufpreisfaktor er erzielte. Die Preise selbst werden in der allgemeinen Presse veröffentlicht.

Die Transaktionsmärkte haben sich im Jahr 2013 deutlich belebt und erreichten teilweise wieder Preise, die über denen des Boomjahres 2007 liegen. Auffällig ist der aktuelle Trend zu Immobilienkäufen außerhalb der Top-Metropolen. Sekundär- und sogar Tertiärmärkte verzeichneten im vergangenen Jahr steigende Investitionsvolumina. Die zehn wichtigsten waren: Seattle, San Jose, Denver, Phoenix, San Diego, Austin, Riverside (Kalifornien), Orlando, Oakland/East Bay und Orange County (Kalifornien).

Die aktuelle Ausgabe von immobilienmanager erscheint am 8. April 2014 online und als Printausgabe. Das eMagazine ist unter http://www.3d-zeitschrift.de/p/cIK6m58FpE3rF/immobilienmanager_April_2014.html erhältlich, die App für iPhone und iPad gibt es im App-Store.

Veröffentlicht unter Immobilien | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

2. klempner magazin Klempnertreff

Rund 50 Branchenvertreter aus Handwerk, Industrie und Handel zum 2. klempner magazin Klempnertreff. Foto: Klaus Siepenkort

Am 27. März 2014 trafen sich rund 50 Branchenvertreter aus Handwerk, Industrie und Handel und behandelten Themen rund um die Fassade.
Die Zusammenstellung des Programms für das 2. Branchentreffen „klempner magazin Klempnertreff“ ergab sich aus einer Vielfalt aktueller Themen und den Anregungen des 1. Klempnertreffs.
Weitere Informationen und eine Bildergalerie zu der Veranstaltung finden Sie hier:

zum Artikel
zur Bildergalerie

Veröffentlicht unter Dachhandwerk | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Baugewerbe E-DOSSIER Nr. 1 zum Thema Abbruch und Recycling

ZBG_2014_01_E-DOSSIER_Abbruch_Titel.inddDie Baugewerbe E-DOSSIERS bündeln Fachinformationen zu klar definierten Themenfeldern mit hoher Relevanz für mittelständische Bauunternehmer und sind nur digital erhältlich. Ausgabe Nr.1 hat ein Segment zum Inhalt, dass in den letzten Jahren mit den gestiegenen Anforderungen an nachhaltiges Bauen an Bedeutung gewonnen hat: Abbruch und Recycling.

zum Artikel und zum kostenlosen Download

Veröffentlicht unter Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

CARO-Händler des Jahres: Video ansehen!

CARODie Preisverleihung zum CARO-Händler des Jahres fand im Februar auf dem FLIESEN & PLATTEN-FORUM statt. Wer nicht die Gelegenheit hatte, dabei zu sein, kann sich hier das Video von der Preisverleihung ansehen.

zum Video

Veröffentlicht unter Fliesen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Stellenangebote

willkommen

Aktuell haben wir einige Stellen zu besetzen und freuen uns über Ihre Bewerbung.
Flache, zielgruppenorientierte Hierarchien, strukturierte und transparente Prozessabläufe, eine offene Kommunikationspolitik sowie ein respekt- und vertrauensvoller Umgang miteinander warten auf Sie.
Aktuelle Angebote:

Medienberater / Verkauf (m/w)
Verlag Siegfried Rohn GmbH & Co. KG mehr lesen

Content Manager (m/w)
Verlag Siegfried Rohn GmbH & Co. KG mehr lesen

Leiter Direktmarketing (m/w)
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG mehr lesen

Mitarbeiter Justiziariat / Datenschutz (m/w)
Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co. KG mehr lesen

…weitere Angebote & Informationen finden Sie auf unserer Website.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Jetzt schon vormerken: 10. Akustik-Forum Raum und Bau

10aktustikforumAm 16./17. Oktober wird das mittlerweile 10. Akustik-Forum Raum und Bau in Essen stattfinden: Veranstaltungsort ist ein Tagungsraum auf dem Gelände der Zeche Zollverein, die inzwischen zum Weltkulturerbe gehört. Inhaltlicher Partner bleibt das Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP). Geplant ist auch eine Führung durch das red dot Museum für Gestaltung und Design.

Veröffentlicht unter Trockenbau | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Motoristen-Kongress und IVG vereinbaren Zusammenarbeit

logo_motorist_kongressDer Verlag Siegfried Rohn und der Industrieverband Garten (IVG) e.V. werden zukünftig den Motoristen-Kongress gemeinsam weiterentwickeln. Ziel ist es, die jeweils im Frühjahr unmittelbar vor der Gartensaison stattfindende Veranstaltung auszubauen. Jürgen Krieger, Chefredakteur MOTORIST: ” Wir freuen uns, dass der IVG den Motoristen-Kongress künftig unterstützen wird. Gemeinsam wollen wir den Kongress zur zentralen Plattform des Motorgerätefachhandels machen.” Johannes Welsch, Geschäftsführer IVG: “Die IVG wird den Kongress zugunsten des Motorgerätefachhandels und im Sinne der im IVG organisierten Hersteller tatkräftig unterstützen.”

Der Motoristen-Kongress wurde vor fünf Jahren von der Fachzeitschrift MOTORIST, die im Verlag Siegfried Rohn erscheint, entwickelt. Zu dem Branchentreffen, das bislang viermal in Köln stattgefunden hat, kommen rund 300 Motorgerätehändler aus ganz Deutschland sowie Vertreter der Industrie, die Motorgeräte und Zubehör herstellen. Mit ihrer Fachausstellung, ihren Referaten und ihren Vorträgen wendet sich die Veranstaltung in erster Linie an Motoristen, die spezialisierten Fachhändler für den Verkauf und die Reparatur motorisierter Gartengeräte.

Der 5. Motoristen-Kongress wird am 28. Februar 2015 in Köln stattfinden.

zur Anmeldung

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert
Wordpress advanced ticket system