Frohes Fest!

Weihnachtsfeier_RM_2014_kleinWK_2014-3Mit einem Stimmungsbild von unserer “Rudolf Müller-Weihnachtsfeier” verabschieden wir uns heute in die Weihnachtspause. Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015! Ab dem
5. Januar sind wir an dieser Stelle wieder für Sie da – mit vielen neuen Infos & Beiträgen rund um die Themen Planen, Bauen, Immobilien und Handelsmarketing.
Mit festlichen Grüßen, Ihr Redaktions-Team

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau | Kommentieren

Brandschutz auf dem Prüfstand beim FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2015

Kongressprogramm2015SchmuckbildDie Top-Themen 2015:
• Konzepte – Wo sind typische Fehler?
• Bestandsschutz – Worauf kommt es an?
• Extrapolierte abP – Was ist jetzt zu tun?
• Trends – Was bringt die Zukunft?

Kommen Sie am 18. und 19. Februar 2015 zum FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2015 nach Nürnberg! Der Kongress findet im Rahmen der FeuerTRUTZ Fachmesse statt und liefert auch diesmal Antworten auf aktuelle Fragestellungen rund um die Brandvermeidung und -eindämmung. Das Schwerpunktthema 2015 heißt „Brandschutz auf dem Prüfstand. Schutzziele, Anforderungen, Praxistipps – Dialog um die richtige Lösung“.

Neben vielen Rechtsthemen von Abweichung, Haftung bis Zulassung stehen 2015 die aktuellen Änderungen zu extrapolierten abP und dem Brandschutz bei WDVS im Mittelpunkt des Kongresses. Prüfingenieure und technische Fachplaner geben den Teilnehmern Praxistipps zur Vermeidung typischer Problemstellen in einem Brandschutzkonzept. Zahlreiche Vorträge zu Technikthemen schaffen zudem die Basis für die Brandschutzplanung und -ausführung in der Praxis.

Der zweitägige Kongress gliedert sich traditionell in drei thematische Stränge: den baulichen, den anlagentechnischen und den organisatorischen Brandschutz. So können Sie  den für Sie relevanten  Schwerpunkt ganz individuell wählen. Die parallel laufenden Vorträge können Sie nach dem Kongress im aufgezeichneten WebCast ansehen. Als Teilnehmer erhalten Sie für diese Fortbildung eine Punktbewertung der Architekten- und Ingenieurkammern.

Das ausführliche Programm, weiterführende Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.brandschutzkongress.de

zum Programm

zur Online-Anmeldung

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

Besuchen Sie uns auf der BAU 2015 in München!

Image_BAU_2013_2Unter dem Motto „175 Jahre – Unternehmen Zukunft Bauen“ starten wir auf der BAU 2015 in München in unser Jubiläumsjahr. In der Halle Eingang West/ Stand 2, präsentieren wir bei der weltweit führenden Leitmesse für Architektur, Materialien und Systeme unser multimediales Fachinformationsangebot zu den Themen Architektur, Brandschutz, Bau-und Ausbau, Dachhandwerk, Holzbau sowie Metallbau. Im Fokus stehen neben Büchern und Zeitschriften insbesondere Online-Datenbanken sowie elektronische und mobile Anwendungen und Dienstleistungen.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

BAU 2015: Buchpräsentation “Gestalten mit Beton”

Planungshilfen, Details und Beispiele für das Gestalten mit und aus Beton

Planungshilfen, Details und Beispiele für das Gestalten mit und aus Beton

Unser Veranstaltungstipp für die BAU 2015 in München:
Am 22. Januar 2015 von 16 Uhr bis ca. 17 Uhr findet auf dem Gemeinschaftsstand Betonmarketing Deutschland, Halle A2 / 328, die Präsentation des Buches Gestalten mit Beton von und mit Dipl.-Ing. Innenarchitektin Marion von der Heyde statt.

Das Buch zeigt anhand von über 260 Fotos individuelle Architektur- und Gestaltungslösungen mit und aus Beton. Die Autorin liefert neben vielen Ideen und Anregungen auch praktische Planungshilfen und Tipps zur konkreten Realisierung. Einführende Worte sprechen Martin Möllmann, Direktor Produktmarketing und Weißzementvertrieb Dyckerhoff GmbH, Wiesbaden, sowie Tanja Buß, Leitung Produktmanagement Architektur-Fachverlag in der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller.

Veröffentlicht unter Architektur, Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren

Programm-App „Architektur Bau“ jetzt in neuer Version verfügbar

Gesamtverzeichnis_Beispielseite

Blättern und wischen: Unsere App informiert Sie über das aktuelle Programm der Rudolf Müller Mediengruppe

Unser Programmverzeichnis 2015 ist ab sofort lieferbar und steht Buchhändlern und Kunden auch als kostenlose App in iOS- und Android-Version zur Verfügung. Die App gibt einen Überblick über unser aktuelles und für 2015 geplantes Fachinformationsangebot. Darüber hinaus stehen Ihnen der gesamte Text der VOB/B sowie Musterseiten zu ausgewählten Titeln kostenlos zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie alle Produkte direkt über die App bestellen.

Die App „Architektur Bau“ finden Sie im Apple-Shop (iOS-Version) sowie im Google Play Store (Android-Version).

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

baumarktmanager sucht wieder „Produkte des Jahres 2014/2015“

Produkte des Jahres - nach Meinung der Hersteller „ein sehr gutes Marketing-Instrument“

Produkte des Jahres – nach Meinung der Hersteller „ein sehr gutes Marketing-Instrument“

Bereits zum 15. Mal in Folge lobt das Magazin baumarktmanager den Wettbewerb „Produkt des Jahres“ aus. Dazu stelllt die Redaktion jedes Jahr eine Vielzahl verschiedener Baumarktartikel zusammen – knapp über 75 sind es aktuell. Und nun sind die Marktleiter der Baumärkte aufgerufen, ihre „Produkte des Jahres“ in den Kategorien „Bauen“, „Technik“, „Wohnen“ und „Garten“ zu wählen.

Das Voting zum „Produkt des Jahres“ endet am 31. Januar 2015. Nicht nur die Hersteller der Produkte haben die Möglichkeit eine Auszeichnung zu erringen – auch unter den teilnehmenden Marktleitern verlost baumarktmanager attraktive Preise.

Mehr Informationen zur Leserwahl, alle Kandidaten im Überblick sowie das Abstimmungsformular finden interessierte Marktleiter online unter www.baumarktmanager.de/produkte-des-jahres/158/1662/.

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

klempner magazin wird digital

km-digital-ipadMit dem Dezember-Heft (8-2014) erscheint klempner magazin, das Branchenblatt für Klempnertechnik und Klempnerhandwerk im Hochbau, erstmalig auch als digitale Ausgabe für Tablet oder das Smartphone. Diese bietet zusätzlich zu den Inhalten der Printversion zahlreiche multimediale Inhalte wie Audio-Dateien, Videos, Bildergalerien, Checklisten sowie praktische Verweise und Verlinkungen.

Die Bezieher des Printheftes erhalten die digitale Ausgabe kostenfrei im Rahmen ihres Jahresabonnements. Darüber hinaus wird das „klempner magazin“ aber auch als „digital only“-Abonnement zum Preis von 89,99 Euro angeboten und ist damit im Vergleich zum Print-Abo (91,– Euro) etwas günstiger. mehr lesen

zum ePaper (Browserversion)

zur App (iOS)

zur keosk.-App (Android)

Veröffentlicht unter Dachhandwerk | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Wählen Sie das M&T Produkt des Jahres 2015

MT PdJ-Logo_2015Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr schreibt die Redaktion von M&T-Metallhandwerk erneut die Leserwahl “Produkt des Jahres” aus. Die Leser des Monatsmagazins für Metallhandwerk können wieder entscheiden, welche Produkte aus dem Kreis der Zulieferer sie am meisten schätzen. Als Voraussetzung für die Aufnahme in den Kreis der Bewerber sollte das Produkt in den Jahren 2013 oder 2014 in den Markt eingeführt worden sein.

21 Produkte kämpfen um die Auszeichnung „Produkt des Jahres 2015“

21 Produkte kämpfen um die Auszeichnung „Produkt des Jahres 2015“

Zur Wahl stehen diesmal 21 Produkte von 18 Herstellern in vier Kategorien. In der Kategorie “Produkte für die Gebäudehülle” bewerben sich vier Produkte. Für “Schließ-/ Sicherheitstechnik” sind es sechs. Unter “Maschinen, Werkzeuge, Werkstatt und Baustellen” gehen sechs Produkte ins Rennen. Fünf Programme stehen unter “Software und Dienstleistungen” zur Wahl.

Die M&T-Redaktion stellt alle teilnehmenden Produkte ab Anfang Dezember ausführlich im Jahrbuch „Metallbau kompakt 2015“ und im Internet unter www.mt-metallhandwerk.de/pdj vor. Die Abstimmung – online oder per Stimmzettel – läuft vom 4. Dezember 2014 bis  31. Januar 2015.

zur Abtimmung

Veröffentlicht unter Metallbau | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Bauzeit – Abnahme – Vergütung: 18. Münchner Bauleitertage im Rückblick

Vorträge und Diskussionen über aktuelle Entwicklungen und ihre Bedeutung für die  Bauleitung bringen die Teilnehmer auf den neuesten Stand

Vorträge und Diskussionen über aktuelle Entwicklungen und ihre Bedeutung für die
Bauleitung bringen die Teilnehmer auf den neuesten Stand

90 Bauleiter waren am 17. und 18. November nach München gekommen, um sich bei den 18. Bauleitertagen zum Thema „Bauzeit – Abnahme – Vergütung“ auf den neusten Stand zu bringen. Das renommierte Referententeam bestehend aus Karl-Heinz Keldungs, Vorsitzender Richter sowie Vorsitzender des Bausenats am OLG Düsseldorf a.D., RA Goetz Michaelis, Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, RA Dr. Edgar Joussen, Spezialist für das private Bau-, Vergabe und Architektenrecht, war wieder mit an Bord und sorgte für eine sowohl interessante als auch unterhaltsame Veranstaltung mit vielen anregenden Diskussionen. Auch in diesem Jahr wurde das Programm durch einen bautechnischen Part abgerundet und das Referententeam um den Bausachverständigen Dipl.-Ing. Gunter Hankammer erweitert.

Das Referententeam v. l.: VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, RA Dr. Edgar Joussen und RA Goetz Michaelis

Das Referententeam v. l.: VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, RA Dr. Edgar Joussen und RA Goetz Michaelis

Zum Auftakt  des ersten Tages erklärte RA Goetz Michaelis, warum es so wichtig ist, das Bau-Soll von Beginn an klar und eindeutig zu definieren, um damit genau festzulegen, was der Auftragnehmer schuldet und welche Ausführungen vom Auftraggeber verlangt werden können. RA Dr. Edgar Joussen erläuterte im folgenden Beitrag „Abnahme als zentraler Wendepunkt im Bauablauf“ die rechtlichen Konsequenzen für alle Baubeteiligten und wies dabei besonders auf typische Probleme und Fallstricke rund um die Abnahme hin.

Der Experte für Abnahme:  Dipl.-Ing. Gunter Hankammer erläuterte die Entschiedungskriterien zur Abnahmeverweigerung

Der Experte für Abnahme: Dipl.-Ing. Gunter Hankammer erläuterte die Entschiedungskriterien zur Abnahmeverweigerung

Am Nachmittag griff Dipl.-Ing. Gunter Hankammer das Thema Abnahme wieder auf. Er zeigte anhand von anschaulichen Praxisbeispielen typische Mängel im Detail und gab wertvolle Tipps zur Unterscheidung zwischen wesentlichen und unwesentlichen Mängeln. Danach widmete sich Karl-Heinz Keldungs dem Thema „Beschleunigung – Wenn es mal wieder schneller gehen soll …“ Zum Abschluss des ersten Tages wurden zuvor eingereichte Fragen von den Referenten kompetent beantwortet. Zahlreiche Teilnehmer nutzten die abschließende Diskussionsrunde um eigene Probleme aus ihrem Bauleiteralltag zu schildern und konkrete Empfehlungen zu erhalten.

RA Dr. Edgar Joussen startete mit dem Thema Kündigung in den zweiten Tag und gab praktische Tipps zum richtigen Verhalten bei der Kündigung von Bauverträgen. Sein Fazit: Für Auftraggeber sollte die Kündigung nur das allerletzte Mittel sein – die Unsicherheiten rund um Leistungsstandermittlung und Vergütung sind einfach zu groß. Im Anschluss widmete sich Karl-Heinz Keldungs der Bauzeit und erläuterte, welche Mehrkosten bei Bauzeitänderungen geltend gemacht werden können. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen erklärte RA Goetz Michaelis in seinem Beitrag „Wie komme ich an mein Geld?“ wie sich Vergütungsansprüche durchsetzen lassen, aber auch wie man unberechtigte Forderungen sicher abwehren kann. Im abschließenden Baurechts-Update am Nachmittag bot Karl-Heinz Keldungs einen Überblick über aktuelle, bauleitungsrelevante Urteile.

anmeldung-koelnAllen Interessierten, die in München nicht dabei sein konnten, empfehlen wir mit den
15. Kölner Bauleitertagen die „Zwillingsveranstaltung“, die vom 9. bis 10. Februar 2015 stattfindet. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Weitere Informationen, Impressionen und Anmeldeunterlagen finden Sie unter www.bauleitertage.de Merken Sie sich jetzt auch schon den 23. und 24. November 2015 für die 19. Münchner Bauleitertage vor.

Veröffentlicht unter Architektur, Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Blick hinter die Kulissen: Lange Nacht der Architektur

BAU-Nacht-der-Arch-webDie Kollegen vom Magazin Baugewerbe haben einen besonders interessanten Veranstaltungstipp für die Messebesucher der BAU 2015 in München:  Am Freitag, den 23. Januar, können Sie bei der Langen Nacht der Architektur über elf farbig markierte Routen insgesamt 50 Gebäude und deren Architektur kennenlernen.

zum Artikel

weitere Informationen

Veröffentlicht unter Architektur, Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert