Weiterbildung im Brandschutz

Für den Herbst 2015 präsentiert FeuerTRUTZ Network einen reichlich gefüllten Veranstaltungskalender. Informieren Sie sich über die aktuellen Tagungen und Seminare  im vorbeugenden Brandschutz. Hier ein Überblick:

Neben Fachvorträgen von Brandschutzexperten steht ein Großbrandversuch auf dem Programm.

Neben Fachvorträgen von Brandschutzexperten steht ein Großbrandversuch auf dem Programm.

Brandschutz im Brennpunkt
Erwitte, 10. September 2015

Am 10. September 2015 findet der 10. Brandschutztag in den Räumlichkeiten des Schloßhotels Erwitte und des Brandprüfzentrums der MPA NRW statt. Im Rahmen des Seminars erläutern kompetente Fachexperten u. a. aktuelle Neuerungen der Bauordnung NRW 2016, der Prüfungen bei Türen sowie Änderungen der Feuerschutzabschlüsse durch die DIN EN 16034. Außerdem vermittelt das Seminar im Rahmen eines Brandversuchs das Verhalten von mangelhaft und abweichend ausgeführten Abschottungen von Kabeln, brennbaren und nicht brennbaren Rohrleitungen, Brandschutzklappen und anderen Bauteilen. mehr lesen & anmelden

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Fachplaner und Sachverständige, die sich über Anforderungen, Konzepte und Bekleidungen bei Lüftungsanlagen informieren möchten.

FeuerTRUTZ im Dialog – Lüftungsleitungen
Bad Grund, 8. Oktober 2015

„Brandschutz bei Lüftungsleitungen: Anforderungen, Konzepte und Bekleidungen“ lautet das Thema des Seminars aus der Reihe FeuerTRUTZ im Dialog am 8. Oktober 2015 in Bad Grund.

Brandschutz bei Lüftungsleitungen stellt besondere Anforderungen an die Brandschutzplanung und Ausführung. Das Seminar informiert Sie über wichtige Änderungen, z.B. über den Entwurf der Muster-Lüftungsanlagenrichtlinie, aus erster Hand und zeigt Ihnen Lösungen für typische Problemstellen in Planung und Ausführung. Dabei steht der Umgang mit Lüftungsanleitungen in der Praxis im Fokus, mit besonderem Augenmerk auf Bestandsbauten und Befestigungen bei Lüftungsanlagen. Sie erhalten Informationen zum richtigen Umgang mit Änderungen bei Verwendbarkeitsnachweisen. Experten stellen Ihnen zudem Lösungen für sicheren und wirtschaftlichen Brandschutz vor. mehr lesen & anmelden

Teilnehmer erhalten eine Punktebewertung der Ingenieure- und Architektenkammern.

Teilnehmer erhalten eine Punktebewertung der Ingenieure- und Architektenkammern.

FeuerTRUTZ Tagung „Brandschutz in den Ländern“

Dortmund, 20. Oktober 2015
Leipzig, 11. November 2015
Berlin, 18. November 2015

Die FeuerTRUTZ Tagung 2015 zum Thema „Brandschutz in den Ländern“ findet in drei verschiedenen Städten statt: In diesem Jahr stehen Dortmund, Leipzig und Berlin auf dem Programm.

Baurecht ist Ländersache und regionale Aspekte sind bei der Brandschutzplanung besonders wichtig. Das Seminar geht genau auf diese regionalen Anforderungen und Unterschiede ein: Vertreter der Obersten Bauaufsicht und erfahrene Brandschutzplaner aus der Region vermitteln den Teilnehmern spezifisches Brandschutzfachwissen für ihr jeweiliges Bundesland. mehr lesen & anmelden

In Kooperation mit

In Kooperation mit

Brandschutzforum 2015 
Düsseldorf, 4. und 5. November 2015

Das Brandschutzforum – eine Veranstaltung von FeuerTRUTZ Network und G+H ISOLIERUNG – informiert über neue Regelungen bei Industriebauten, Verkaufs- und Versammlungsstätten sowie weiteren Sonderbauten. Die zweitägige Tagung findet am 4. und 5. November in Düsseldorf statt. mehr lesen & anmelden

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentieren

Brandschutz des Jahres 2016: jetzt bewerben!

Foto: Nürnberg Messe/Thomas Geiger

Foto: Nürnberg Messe/Thomas Geiger

Bewerben Sie sich jetzt für den „Brandschutz des Jahres 2016“! Mit der Auszeichnung prämiert FeuerTRUTZ Network zum sechsten Mal Brandschutzkonzepte, Master- und Bachelorarbeiten zum Thema Vorbeugender Brandschutz sowie Produkte im baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz. Die Preisverleihung findet im Rahmen der FeuerTRUTZ Fachmesse am 17. Februar 2016 in Nürnberg statt. mehr lesen

Die Bewerbungsfrist für die Kategorie Brandschutzkonzepte läuft bis zum 30. September 2015.
Bis zum 31. Dezember 2015 können Abschlussarbeiten in der Kategorie Förderpreis eingereicht werden.
Teilnahmeschluss für die Kategorie Produkt des Jahres 2016 ist am 4. September 2015.

Die Teilnahmeformulare für alle Kategorien und weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen stehen unter www.brandschutzdesjahres.de zum Download bereit.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentieren

7. internationales trockenbau forum: Bezahlbarer Wohnraum

itf 2015 zu Gast im Congress Centrum Würzburg. Foto: CCW

itf 2015 zu Gast im Congress Centrum Würzburg. Foto: CCW

Am 23. und 24. September findet in Würzburg das internationale trockenbau forum statt. Das itf ist der Branchentreff für den Austausch zwischen Praxis, Architektur sowie Technik rund um das Thema „Leichtes Bauen und Ausbau“ – dieses Mal mit dem Schwerpunkt „Bezahlbarer Wohnraum“. Bereits zum siebten Mal kommen in diesem Jahr Architekten, Fachplaner, Ausführende, Hersteller, Händler, Investoren und Betreiber zusammen, um sich über Trends und Innovationen im Zukunftsmarkt Trockenbau auszutauschen.

Für den Branchentreff im Ausbau steht im Franconia-Saal genügend Raum zur Verfügung. Foto: CCW

Für den Branchentreff im Ausbau steht im Franconia-Saal genügend Raum zur Verfügung. Foto: CCW

Das zweitägige Forum zeigt auf, mit welchen Bauweisen, Techniken und Prozessen das Bauen in der gesamten Wertschöpfungskette der Bauwirtschaft verwirklicht werden kann. Neben den Vorträgen zum Wohnungsbau sowie zur Aufstockung und Nachverdichtung findet auch in diesem Jahr eine Podiumsdiskussion statt. Vertreter von Industrie, Handwerk, Architektur und Verbänden gehen der Frage nach: „Braucht der Trockenbau neue Normen?“ – Eine Frage, die vor dem Hintergrund der aktuellen abP-Problematik einerseits und Normbestrebungen von Verbänden andererseits eine spannende Diskussion erwarten lässt.

Einen Blick in die Zukunft wagt Prof. Dr. Horst Opaschowski mit seinem Vortrag „Zukunft findet Stadt! Wie wir morgen wohnen und leben“. Flankiert wird das Thema von einer Referentenriege aus Architektur, Technik und Politik. Darüber hinaus bietet die moderierte „Werkstatt Trockenbau und Ausbau“ Herstellern erneut die Chance, ihre Produkte und Systemlösungen, deren Leistungsfähigkeit, Produktvorteile und Anwendungsbereiche kurzweilig und prägnant zu präsentieren.

Der Veranstaltungsort ist das Congress Centrum Würzburg CCW (Franconiasaal). Detaillierte Informationen zu Programm, Anmeldung und Preisen finden Sie online unter www.i-t-f.org.

Veröffentlicht unter Architektur, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

Deutschland modernisiert – Ihre Stimme zählt

Beim Sanierungspreis zählt auch Ihre Stimme!

Beim Sanierungspreis zählt auch Ihre Stimme!

Die Shortlist-Kandidaten für den Sanierungspreis 15 stehen fest. Anfang Juli nominierte eine Fachjury aus den Einreichungen je drei Kandidaten pro Kategorie: Bauherr, Flachdach, Holz, Metall, Steildach und Flachdach. Jetzt zählt Ihre Stimme! Bis Ende September können Sie aus diesen Nominierten per Klick die Gewinner bestimmen! Verkündet und geehrt werden die Sieger im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im November 2015 in Köln.

zur Abstimmung

Veröffentlicht unter Architektur, Dachhandwerk, Hoch- & Tiefbau, Holzbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

175 Jahre Rudolf Müller: Film ab!

Mit Freude und großem Erfolg haben wir Ende Juni in der Kölner Flora mit unseren Freunden und Partnern das 175-jährige Jubiläum der Rudolf Müller Mediengruppe gefeiert. Freuen Sie sich heute auf einen filmischen Rückblick: Es erwarten Sie drei „bewegte“ Minuten mit Impressionen, Statements und Glückwünschen. Film ab!

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

Bauleitertage in Köln und München

19. Münchner Bauleitertage – 23./24. November 2015
16. Kölner Bauleitertage – 22./23. Februar 2016 

Nachträge, Vergütung und AGB sind die Schwerpunktthemen in der aktuellen Runde der Bauleitertage. Die Veranstaltung findet traditionell in München und Köln statt und bietet Bauleitern, Architekten, Bauingenieuren und Entscheidern der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft die Möglichkeit, sich über aktuelle bauleitungsrelevante Entwicklungen in der Rechtsprechung zu informierten.

zum Programm

zur Anmeldung

Veröffentlicht unter Architektur, Hoch- & Tiefbau, Immobilien | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren

Das neue markt in GRÜN – jetzt auch digital

Relaunch print abgeschlossen

Relaunch print abgeschlossen

Ab sofort präsentiert sich „markt in GRÜN “in neuem Erscheinungsbild. Das Magazin für die grüne Branche hat sich damit auf neue Lesegewohnheiten und veränderte Angebotsbereiche im Markt eingestellt. Der Fokus liegt im Bereich Sortimente. Neu ist auch die digitale Ausgabe mit zusätzlichen Informationen und multimedialen Inhalten.

Hauptzielgruppe im Lesermarkt bleiben Inhaber, Betreiber und Marktleiter von Gartencentern und Gartenmärkten. Sie bekommen künftig lesefreundlich und übersichtlich dargestellt Informationen über Sortimente, die Branche, den Markt und die Betriebsführung. Ein neues Schriftbild sowie großformatige emotionale Fotomotive sorgen für Orientierung und Überblick. In den Beiträgen liefern Nutzelemente wie Tabellen, Grafiken und Kästen bereits auf den ersten Blick Kaufargumente und Entscheidungshilfen.

markt in GRÜN jetzt auch digital

markt in GRÜN jetzt auch digital

markt in GRÜN  erscheint wie gewohnt zehnmal im Jahr in Magazinform, DIN A4, im Abonnement, aber auch im Einzelverkauf. Neu ist eine digitale Ausgabe, die mit zusätzlichen Informationen angereichert ist. Mehr dazu unter: www.markt-in-gruen.de

 

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Das neue markt in GRÜN – jetzt auch digital

Happy Birthday Rudolf Müller!

175 Jahre feiern – Zukunft gestalten

In der wunderbaren Kölner Flora haben wir am 25. Juni mit unseren Freunden und Partnern das 175-jährige Jubiläum der Rudolf Müller Mediengruppe gefeiert. Unter dem Motto Unternehmen ZUKUNFT Bauen konnten sich unsere Gäste über Impulse, Ideen und Perspektiven für das Unternehmen der Zukunft sowie über Trends des Bauens informieren. Blicken Sie mit uns zurück auf viele interessante Gespräche, inspirierende Vorträge, innovative Fachschauen und einen vergnüglichen Gala-Abend.

Eröffnete die Jubiläumsfeier: Rudolf M. Bleser, geschäftsführender Gesellschafter der Rudolf Müller Medienholding

Eröffnete die Jubiläumsfeier: Rudolf M. Bleser, geschäftsführender Gesellschafter
der Rudolf Müller Medienholding

Im Gespräch: Trends des Bauens in Bildern
Die acht Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe präsentierten in einer Fachausstellung ihre Ideen für Kundenlösungen von morgen.

Fachschau_2

Im Trend: Vernetzt denken und handeln
Prof. Dr. Mike Friedrichsen, Lehrstuhl für Media Economics und Media Innovation an der Hochschule der Medien in Stuttgart, sprach über die digitale Transformation als Herausforderung für Unternehmen und stellte sich anschließend den Fragen der Gäste.

Vernetzt denken und handeln ...

Vernetzt denken und handeln …

... mit Prof. Dr. Mike Friedrichsen

… mit Prof. Dr. Mike Friedrichsen

 

 

 

 


Im Fokus
standen drei beispielhafte Zukunftsträger der Rudolf Müller Mediengruppe. Sie präsentierten ihre zukunfstweisenden Projekte – dies unter dem Aspekt Kundennähe und Kundennutzen.

Yvonne Schneider von der Redaktion M&T-Metallhandwerk sprach über ihr Engagement beim Metallbaupreis – eine Auszeichnung, die die Fachzeitschrift M&T seit mehreren Jahren mit großem Erfolg veranstaltet und welche die Nähe des Magazins zu Branche und Kunden nachhaltig stärkt.

Über den Megatrend BIM sprach Tanja Buß, Leitung Produktmanagement im Architektur-Fachverlag, in Ihrem Vortrag „Von der Zeichnung zum BIM-Datenmodell oder Planungshilfen im Workflow – integriert, individuell, intelligent vernetzt“. Was bedeutet die digitale Transformation konkret für die Arbeit von Architekten, Ingenieuren und Planern? Und welche neuen Anforderungen ergeben sich daraus für unsere Angebote und Services?

Christoph Berger, Produktmanagement Digitale Medien, stellte neue digitale Fachinformationsangebote für Dachdecker und Holzbauer vor.

Die Zukunftsträger im Gespräch mit Prof. Dr. Mike Friedrichsen und Moderator Christoph Brüske.

Die Zukunftsträger im Gespräch mit Prof. Dr. Mike Friedrichsen und Moderator Christoph Brüske.

Nach dem Fachprogramm konnten unsere Gäste eine Führung durch den faszinierenden Flora-Garten erleben.

VRM_Flora_AS3_0117

Dr. Christoph Müller mit Impressionen Gestern – Heute – Morgen

Dr. Christoph Müller mit Impressionen Gestern – Heute – Morgen

175 Jahre Rudolf Müller:
Den Gala-Abend eröffnete
Dr. Christoph Müller, geschäftsführender Gesellschafter der Rudolf Müller Medienholding, mit seinen Impressionen über Gestern – Heute – Morgen.

Der feierliche Gala-Abend mit über 200 Gästen in der Kölner Flora.

Der feierliche Gala-Abend mit über 200 Gästen in der Kölner Flora.

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Happy Birthday Rudolf Müller!

Neue Website zur Barrierefreiheit

Screenshot WebsiteUnsere neue Website barriere-frei-planen.de verschafft einen Überblick über die Vorgaben der DIN 18040 sowie weitere Normen und Richtlinien für barrierefreies Bauen. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen an

  • barrierefreie Wohnungen
  • öffentlich zugängliche Gebäude und
  • Arbeitsstätten sowie
  • die Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehrs- und Freiraum.

Die Website informiert Architekten, Planer, Bauausführende und Bauherren über wichtige Themen rund um barrierefreies Bauen, u. a. Anforderungen an Brandschutz barrierefreier Gebäude und Wohnformen für ältere Menschen.

Neben Informationen aus unseren aktuellen Fachmedien zur Barrierefreiheit bietet die Seite praxisgerechte Arbeitshilfen zum kostenfreien Download sowie für Buchkäufer exklusiv Ergänzungen zu unseren Fachbüchern, z.B. praktische Planungschecklisten.

Hier geht es zur neuen Website barriere-frei-planen.de

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau, Immobilien | Kommentare deaktiviert für Neue Website zur Barrierefreiheit

Unternehmen ZUKUNFT Bauen: Fliesenhandwerk

Wie sieht Dieter Schäfer, Vorstandsvorsitzender Deutsche Steinzeug AG, die Zukunft des Fliesenhandwerks?

Zum 175-jährigen Jubiläum der Rudolf Müller Mediengruppe beleuchten wir in unseren mehrmedialen Jubiläumspublikationen, was die Bau- und Immobilienbranche in den nächsten Jahren maßgeblich beschäftigen wird: Neue Materialien, Werkzeuge und Verfahren schaffen Produkte für Menschen, deren Bedürfnisse sich wandeln. Die Sonderpublikation gibt es neben dem klassischen Printformat auch als App und e-Paper –  jeweils mit varierenden Inhalten und angereichert um zahlreiche Multimedia-Featurs.

zu den Jubiläumsausgaben

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Unternehmen ZUKUNFT Bauen: Fliesenhandwerk