Schlagwort-Archive: Fachmedium des Jahres

Fachmedium des Jahres: Ausbaupraxis auf die Shortlist gewählt

Repräsentierten bei der Preisverleihung das Team der AUSBAUPRAXIS aus der Rudolf Müller Mediengruppe: Pauline John und Christina Diehl. (Bild: Verlagsgesellschaft Rudolf Müller/ W.Saam)

Seit Januar 2016 bietet der Online-Ratgeber AUSBAUPRAXIS detaillierte Fachinformationen zur Ausführung aller Bauleistungen im Innenausbau. Das Portal überzeugt nicht nur Handwerker: Die Jury der Deutschen Fachpresse hat die Website auf die Shortlist zum „Fachmedium des Jahres 2017“  in der Kategorie „Beste Neugründung“ gewählt.

Moderiert von Volker Wieprecht, Hörfunkjournalist bei radioeins im RBB, wurden die begehrten Auszeichnungen zum „Fachmedium des Jahres“ im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse am 17. Mai 2017 im Kap Europa in Frankfurt überreicht. Für das Team AUSBAUPRAXIS nahmen Projektmanagerin Christina Diehl und Redakteurin Pauline John aus der Rudolf Müller Mediengruppe an der feierlichen Gala teil.

AUSBAUPRAXIS bietet vor allem Handwerkern im Innenausbau themenübergreifendes Expertenwissen für die fachgerechte Ausführung aller Bauleistungen. Die Website bietet ein rein redaktionelles, laufend erweitertes Angebot. Partner aus der Industrie ergänzen und unterstützen das Angebot mit eigenen hochwertigen Produkt- und Anwendungsinformationen. Ausbauprofis finden auf www.ausbaupraxis.de mittlerweile mehr als 120 Artikel, die Hilfestellung bei der Ausführung technischer Details und der Auswahl geeigneter Baustoffe und Werkzeuge bieten.

„Wir freuen uns, dass wir es in so kurzer Zeit geschafft haben, ein derart  umfangreiches Angebot zu schaffen. Dass die Deutsche Fachpresse uns ausgezeichnet hat, macht uns stolz und bestätigt uns darin, die AUSBAUPRAXIS kontinuierlich weiterzuentwickeln und ihr Profil weiter zu schärfen“, sagt Pauline John.

Mit der Shortlist-Platzierung ist www.ausbaupraxis.de einer von insgesamt zwei Nominierten in der Kategorie „Beste Neugründung“. Der Preis „Fachmedium des Jahres“ wird vom Verein der Deutschen Fachpresse jährlich an herausragende deutsche Fachmedien vergeben.

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fachmedium des Jahres: Ausbaupraxis auf die Shortlist gewählt

Fachmedien des Jahres 2013 – „Baugewerbe“ siegt in der Kategorie Handwerk/Gewerbe

Das Magazin wurde für sein neues inhaltliches und grafisches Konzept gelobt

Unsere Bauunternehmerfachzeitschrift „Baugewerbe“ ist „Fachmedium des Jahres 2013“!  Das Magazin hat den Award der Deutschen Fachpresse in der Kategorie „Handwerk und Gewerbe“ gewonnen. Mit dem Preis „Fachmedien des Jahres“ zeichnet die Deutsche Fachpresse einmal jährlich die besten deutschen Fachmedienangebote aus.

Stolze Preisträger: die Baugewerbe Redakteure Panagiotis Koukoudis und Martin Mansel von

Stolze Preisträger: die Baugewerbe Redakteure Panagiotis Koukoudis und Martin Mansel von

„Mit ihrem Relaunch hat sich die Zeitschrift „Baugewerbe“ über alle Kanäle neu ausgerichtet und führt seine Marke nun crossmedial“, heißt es in der Begründung der Jury. „Die Zeitschrift zeichnet sich durch eine klare, nutzwertige Gliederung aus. Positiv ist die aktive Verbindung von Print- und Onlinewelt. Hier gilt der Anspruch, im von Zeitnot und Mehrfachbelastung geprägten Berufsalltag den Leser schnell und zielgenau zu informieren. Inhaltlich ist „Baugewerbe“ nah an der Zielgruppe und bietet beispielsweise zahlreiche Checklisten und Tests. Digital ist der Titel in Social Media präsent und auch als App verfügbar. Die Jury meint: ein gelungener Relaunch, der einen Traditionstitel ohne Brüche in die neue Zeit bringt.“

Nahmen den Preis entgegen: Verlagsleiter Programm Gregor Reichle und Anzeigenverkaufsleiter Volker Kunz

Nahmen den Preis entgegen: Verlagsleiter Programm Gregor Reichle und Anzeigenverkaufsleiter Volker Kunz. Foto: Deutsche Fachpresse

Im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse am 5. Juni in Essen bekamen derverantwortliche Verlagsleiter Programm Gregor Reichle und Anzeigenverkaufsleiter Volker Kunz den Preis überreicht. „Wir freuen uns sehr, dass „Baugewerbe“ für sein neues inhaltliches und grafisches Konzept, seine digitalen Zusatzangebote und intensive Print-Digital-Medien-Verknüpfung mit diesem bedeutenden Branchenpreis geehrt wurde“, so Gregor Reichle. „Dass dieser Award mit „Caro“ in 2011, „Fliesen & Platten“ in 2012 nun mit „Baugewerbe“ in 2013 das dritte Mal in Folge an die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller geht, erfüllt uns natürlich mit besonderem Stolz. Wir sehen diese Auszeichnung aber auch als Ansporn, „Baugewerbe“ zum Nutzen unserer Kunden beständig weiter zu entwickeln.“

mehr lesen

Veröffentlicht unter Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fachmedien des Jahres 2013 – „Baugewerbe“ siegt in der Kategorie Handwerk/Gewerbe

RSS Feed RSS Feed abonnieren