WorldSkills 2013: Erfolg für das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes

Userere Champions nach der Abschlussveranstaltung. Foto: Baugewerbe

Userere Champions nach der Abschlussveranstaltung. Foto: Baugewerbe

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes hat bei der Berufsweltmeisterschaft in Leipzig erfolgreich abgeschnitten und konnte gleich über drei Goldmedaillen jubeln. Ganz oben auf dem Treppchen standen Björn Bohmfalk, Fliesenlegermeister, Andreas Schenk, Stuckateurmeister und das Straßenbau-Team Sebastian Full und Robin Berger im Präsentationswettbewerb für diese Kategorie. Andreas Fichter, Zimmerer aus St. Georg und amtierender Europameister, hat in seiner Kategorie die Bronzemedaille geholt.

Mit über 1000 Teilnehmern aus 53 Ländern war die WorldSkills 2013 in Leipzig die größte aller Zeiten und fand erstmals nach 40 Jahren wieder in Deutschland statt.

Unsere Chefredakteure Elke Herbst von DDH DAS DACHDECKER-HANDWERK und Markus Langenbach von BAUEN MIT HOLZ berichten in ihren jeweiligen Blogs von ihren Eindrücken. Erfahren Sie mehr in den Beiträgen Berufsausbildung in Deutschland: Vorbildlich! und Frau Herbst zu Gast bei……WorldSkills 2013 und Bronze für Andy.

Viele weitere Eindrücke auf Facebook/Bauen mit Holz und Facebook/Baugewerbe

Alle Gewinner der WorldSkills Leipzig 2013 im Überblick finden Sie hier.

Über Justina Kroliczek

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dachhandwerk, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Metallbau, Trockenbau abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.

RSS Feed RSS Feed abonnieren