Archiv der Kategorie: Fliesen

Besuchen Sie uns auf der BAU 2019 in München

Die BAU 2019 in München hat heue ihre Pforten geöffnet: In den nächsten sechs Tagen geht es um Innovationen und gewerkeübergreifende Lösungen für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau im Neubau und Bestand. Besuchen Sie uns in Halle Eingang West, EWE.02. Neues zum Thema Baustoffhandel und Baustoffwissen finden Sie zusätzlich bei RM Handelsmedien in Halle A 1, Stand 100.

Im BAUmobilreport finden Sie Informationen zu unserem umfangreichen Messeprogramm sowie Aktuelles aus den Messehallen.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren

BAUmobilreport – der digitale Informationsdienst rund um die BAU 2019

BAUmobilreport, der digitale Informationsdienst rund um die BAU 2019, nimmt langsam Fahrt auf! In Kooperation mit der Messe München GmbH liefert die Rudolf Müller Mediengruppe unter www.baumobilreport.de aktuelle, redaktionelle Kurzmeldungen, Empfehlungen und Service-Infos zur Planung und Nachbereitung des Messebesuchs. Während der Messe, die am 14. Januar für sechs Tage ihre Tore öffnet, berichtet der BAUmobilreport „live“ über das Geschehen vor Ort.

zum BAUmobilreport

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

BAU 2019: FrauenZimmer zu Gast beim Treffpunkt Handwerk

Beim Treffpunkt Handwerk geben Experten wertvolle Anregungen und Tipps – von klassischen Themen bis hin zur Digitalisierung im Handwerkerbereich

Frauen für Frauen – Netzwerken zum Erfolg

Der Countdown für das FrauenZimmer 2019 läuft: Vom 9. bis 11. Mai treffen sich in Berlin wieder Handwerkerinnen, Unternehmerinnen und kaufmännische Mitarbeiterinnen der Dach- und Holzbaubranche zum exklusiven Kongress von Frauen für Frauen. Bevor es soweit ist, gastiert das FrauenZimmer beim Treffpunkt Handwerk in der Halle C6 auf der BAU 2019 in München. Das FrauenZimmer beteiligt sich mit zwei 30-minütigen Impulsvorträgen zu den Themen „Gemeinsame Stärke statt Einzelkämpferin – Mit gegenseitiger Unterstützung zum beruflichen Erfolg“ und „Fachkräftemangel ade – Die Zukunft ist weiblich“. mehr lesen

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Metallbau, Trockenbau | Kommentare deaktiviert für BAU 2019: FrauenZimmer zu Gast beim Treffpunkt Handwerk

BAU 2019: Neue Datenbank LV-Texte

Neue Datenbank mit Leistungspositionen und ZTV auf DVD

Pünktlich zur BAU 2019 im Januar erscheint die Datenbank LV-Texte – Leistungspositionen mit ZTV für Hochbau und Objektbau, die Architekten und Planer mit über 5.500 vorformulierten, praxisorientierten Positionstexten aus über 40 Gewerken nach STLB sowie mit Einheitspreisen bei der Ausschreibung von Bauleistungen unterstützt. Der Herausgeber und Geschäftsführer der DREIPLUS Planungsgruppe, Uwe Morell, wird auf dem Messestand der Rudolf Müller Mediengruppe in Halle Eingang West, EWE.02 mit einem kurzen Impulsvortag zum Thema „Sicher ausschreiben, Nachträge vermeiden“ gastieren. Darüber hinaus beantwortet er Fragen zur praktischen Arbeit mit der Datenbank. Die Vorträge finden am 15., 16. und 18. Januar jeweils um 10.00 Uhr und 15.00 Uhr statt. mehr lesen

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BAU 2019: Neue Datenbank LV-Texte

BAU 2019: PLAN4-Gebäudecheck und tick@time

RM Rudolf Müller und PLAN4 zeigen auf der BAU 2109 neue Lösungen zur mobilen Zustandsbewertung von Bestandsimmobilien und zur Projektplanung. Foto: Fotograf Johannes Meger

Halle Eingang West, EWE.02: An drei Messetagen, vom 15. bis 17. Januar 2019, stellt die Rudolf Müller Mediengruppe in Kooperation mit der PLAN4 Software GmbH den PLAN4-Gebäudecheck sowie das Projektplanungstool PLAN4-tick@time am ihrem Messestand ausführlich vor. „Gebäudecheck“ ist eine Software, die die mobile Zustandsbewertung vereinfacht und beschleunigt. Das Projektplanungstool „tick@time“ hilft hingegen, Planung und Bau von Projekten effizient zu organisieren. mehr lesen

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für BAU 2019: PLAN4-Gebäudecheck und tick@time

BAU 2019: Rudolf Müller Mediengruppe zeigt Fachlösungen für die Praxis am Bau

BAU 2019 in München: „Rudolf Müller“ mit neuen Lösungen für ein besseres Planen, Bauen & Handeln. Foto: Susanne Kurz

Unter dem Motto „besser planen. besser bauen. besser handeln.“ präsentieren wir auf der BAU 2019 in München in Halle Eingang West, EWE.02, unser multimediales Fachinformationsangebot sowie Fachlösungen rund ums Planen und Bauen. Mit den Schwerpunktthemen Barrierefreiheit, bauliche Gebäudebewertung und Ausschreibungs-Leistungspositionen liefert das begleitende Messeprogramm neue Lösungsansätze zu aktuellen Herausforderungen am Bau. Aktuelles zum Thema Baustoffhandel und Baustoffwissen finden Sie in Halle A 1, Stand 100, an unserem Gemeinschaftsstand  mit dem Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V. (BDB). mehr lesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für BAU 2019: Rudolf Müller Mediengruppe zeigt Fachlösungen für die Praxis am Bau

FLIESEN-Händler des Jahres gesucht

FLIESEN & PLATTEN such die Besten

Sie sind gut aufgestellt in Ihrer Region und haben das Fliesengeschäft im Griff? Ihr Sortimentspaket ist gut geschnürt und Ihre Kunden profitieren von besonderem Service? Ihr Verkaufspersonal kann kompetent und abschlussorientiert auf die Kunden eingehen? – Das ist eine Auszeichnung wert! Wenn Know-how und Ausstellung bei Ihnen preisverdächtig sind, sollten Sie sich bewerben. Das Branchenmagazin FLIESEN & PLATTEN zeichnet auch in diesem Jahr die besten FLIESEN-Händler des Jahres aus.

Wie bei den letzten Ausschreibungengibt es Kategorien für kleine und große Händler und der Aufwand für die Bewerbung ist überschaubar. Trauen Sie sich! Das Bewerberfeld sieht jedes Jahr anders aus und eröffnet immer wieder neue Chancen. Auch wer in den Vorjahren nicht auf das Siegerpodest gewählt wurde, sollte seine Bewerbung wieder einreichen. Schließlich können Sie den Titel FLIESEN-Händler des Jahres publikumswirksam nutzen: in Ihrer E-Mail-Signatur, auf Visitenkarten und Briefpapier, gerahmt in der Fliesenausstellung oder als zusätzlichen Hinweis auf ihren Fahrzeugen. Die Auszeichnung motiviert nicht nur Ihre Mitarbeiter, sie hinterlässt auch einen positiven Eindruck bei Ihren Handels- und Verlegerkunden sowie bei den Industriepartnern.

Also: Ran an die Bewerbung! Einsendeschluss ist der 9. November 2018. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die drei Besten in den beiden Kategorien werden am 14. Februar 2019 auf dem FLIESEN & PLATTEN-FORUM ausgezeichnet.

zum Bewerbungsformular

Veröffentlicht unter Fliesen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FLIESEN-Händler des Jahres gesucht

Online-Umfrage: Barrierefreies, demografiefestes Bauen in Deutschland

Quelle: Barbara Nobis / pixelio.de

Daten und Fakten zum Stand des barrierefreien Bauens in Deutschland, zu Erfahrungen, Herausforderungen und Chancen sind Mangelware. Das soll sich ändern. Dazu startet „bfb barrierefrei bauen“ erstmals eine Umfrage zum barrierefreien, demografiefesten Bauen in Deutschland.

Die Umfage ist bis zum 15. Oktober 2018 freigeschaltet. Unter den Teilnehmern verlost bfb drei Exemplare des Grundlagenwerkes „Atlas barrierefrei bauen“ im Wert von jeweils € 149,– teilnehmen. Ihre Erfahrung zählt! Machen Sie mit: zur Umfrage

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Immobilien, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Online-Umfrage: Barrierefreies, demografiefestes Bauen in Deutschland

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft 2.2018

Schriftenreihe zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anlagen

Regelungen zu Bauprodukten, Schadstoff-/ Schimmelsanierung, Nationaler Asbestdialog

„Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“  informiert umfassend über die Erkennung und Bewertung von Schadstoffen in Bauteilen und in der Raumluft.
Die Schriftenreihe zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anlagen erscheint dreimal jährlich und wendet sich primär an Sachverständige, Planer, ausführende Bauunternehmen, Bauämter, Juristen und Bauherren.

Die Ausgabe 2.2018 widmet sich den Konsequenzen der Neufassung  des nationalen Baurechts und der Musterbauordnungen der Länder und erläutert die Folgen der MVV TB für die Praxis von Architekten und Ingenieuren hinsichtlich Gesundheits- und Umweltschutz. Die Aktualisierungen und Ergänzungen des AgBB-Schemas zur Vorgehensweise bei der gesundheitlichen Bewertung von Bauproduktemissionen werden beschrieben und erläutert.

Weitere Themen sind:

  • Fachgespräch in Berlin: Chemikalien in Bauprodukten
  • Arbeiten an schadstoffbelasteten baulichen und technischen Anlagen: Aufklärungs- und Hinweispflichten des Bestellers bei der Ausschreibung
  • WTA-Merkblatt 4-12 „Ziele und Kontrolle von Schimmelpilzsanierungen in Innenräumen“
  • aktueller Stand Nationaler Asbestdialog
  • asbesthaltige Bremsbeläge in Aufzugsanlagen

Mehr Informationen rund um Gebäudeschadstoffe gibt es online unter: www.schadstoff-kompass.de.

bestellen

Veröffentlicht unter Architektur, Dachhandwerk, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft 2.2018

Tarifverträge für das Baugewerbe 2018/2019

Ab sofort erhältlich!

Die Tarifbroschüre steht erstmals unter redaktioneller Leitung von RA Heribert Jöris.

Die Neuauflage der bewährten Tarifbroschüre enthält alle nach dem Ergebnis der aktuellen Tarifverhandlungen im Baugewerbe geltenden Tarifverträge und zahlreiche für das Baugewerbe wichtige Gesetzestexte in ihrer jeweils aktuellen Fassung.

Die Tarifverträge für das Baugewerbe 2018/2019 umfasst folgende gesetzliche und tarifliche Neuregelungen:

  • neue Lohn- und Gehaltstarifverträge und neuer Tarifvertrag Mindestlohn sowie neue Fassungen der Tarifverträge über die Gewährung eines 13. Monatseinkommens nach der Tarifrunde 2018
  • neue Fassungen des Dritten Buches Sozialgesetzbuch – Arbeitsförderung (Auszug), der Arbeitsstättenverordnung und der Baustellenverordnung
  • neu aufgenommen wurden die Tarifempfehlung zur Eingruppierung von Angestellten mit Bachelor- oder Master-Abschluss (FH), die Vereinbarung zur Einführung einer Öffnungsklausel in dem Tarifvertrag für das wärme-, kälte- und schallschutztechnische Gewerbe, der Tarifvertrag für den Eisenbahnoberbau und der Tarifvertrag für Fertigbaubetriebe des Baugewerbes
  • Ergänzung der Einschränkungen der Allgemeinverbindlicherklärung der Tarifverträge des Baugewerbes

Die Tarifbroschüre ist als Buch und E-Book in unserem Online-Shop erhältlich.

Veröffentlicht unter Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Tarifverträge für das Baugewerbe 2018/2019

RSS Feed RSS Feed abonnieren