Archiv der Kategorie: Allgemein

Social Media für Unternehmen: Zukunftssicherung oder Zeitverschwendung?

Am 16. und 17. Mai 2018 fand in Berlin der jährliche Kongress der Deutschen Fachpresse statt.

Round Table „Digital Business“:  23 Teilnehmer diskutierten über den „Sinn und Unsinn“ von Social Media für Unternehmen

Profitieren Fachmedienhäuser von Facebook und Instagram? Welche Strukturen sind sinnvoll?

Das Highlight-Event der Fachmedienmacher zeigt, was deutsche Fachmedienanbieter erfolgreich macht. Rund 600 Teilnehmer konnten sich auf nationale und internationale Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien, auf Workshops, Sessions, Start-up-Slots und eine Dienstleisterausstellung freuen.

Unsere Kollegin Christina Diehl (rechts) mit ihrer Moderationspartnerin Christine van Ofen, Produktmanagerin haustec.de vom Alfons W.Gentner Verlag.

Am zweiten Kongresstag hatte unsere Kollegin und Social Media Expertin Christina Diehl, Digital Management Support, ihren Auftritt als Moderatorin des Round Table „Digital Business“, einem Angebt der AG Social Media und der Kommission Digitale Medien. Unter dem Überschrift „Zukunftssicherung oder Zeitverschwendung? Profitieren Fachmedienhäuser von Facebook, Instagram & Co.?“ ging es um die Frage, ob sich das Engagement in Social Media für Unternehmen lohnt und welche Strukturen für eine erfolgreiche Umsetzung tatsächlich sinnvoll sind. Mit 23 Teilnehmern erfreute sich der Round Table großen Interesses unter den diesjährigen Kongressbesuchern. #fpk18

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

Preisaktion für „Planen und Bauen auf DVD“

Bis zum 15.06.2018 bietet Ihnen unser Verlag das Standardwerk „Planen und Bauen auf DVD“ zum Aktionspreis an. Die Ersparnis liegt bei 15 %.

Auf der DVD finden Sie alle relevanten Normen auf einen Klick: Sparen Sie sich wertvolle Zeit, statt ewig zu recherchieren.

Diese Vorteile bietet Ihnen die Normensammlung:

  • über 1.300 Bauvorschriften
  • inklusive 800 aktueller DIN-Normen und rund 80 Rechtstexten
  • über 300 zurückgezogene Baunormen
  • mehr Planungssicherheit für Architekten
  • komfortable Nutzung und Suche

Weitere Infos finden Sie in unserem E-Shop unter www.baufachmedien.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur | Kommentare deaktiviert für Preisaktion für „Planen und Bauen auf DVD“

Nicole Royar als „Drucker des Jahres“ ausgezeichnet

Nicole Royar, Geschäftsführung SDK Systemdruck Köln, freut sich über den 2. Platz beim Wettbewerb „Drucker des Jahres 2017“. Sie überzeugte in der Kategorie „Innovation“.

Sieger in der Kategorie „Innovation“: Francisco Martinez (3. Platz), Nicole Royar (2. Platz), 1. Platz: Martin Bruttel und Thomas Pfefferle (Vertretung). | Fotograf: Messe Düsseldorf/Tillmann

Zum ersten Mal hat das Magazin Druck & Medien seine Leserinnen und Leser zur Abstimmung über die „Drucker des Jahres“ aufgerufen und 2.460 Stimmen erhalten. Zuvor hatte die Redaktion in fünf Kategorien – Hersteller, Innovation, Nachhaltigkeit, Lebenswerk und Junge Wilde – jeweils zehn Kandidaten für die Shortlist nominiert. Die feierliche Auszeichnung der Sieger fand am 22. Februar 2018 bei einem Galaabend in Kooperation mit der Messe drupa in Düsseldorf statt. Wir gratulieren!

Zur Bildergalerie

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nicole Royar als „Drucker des Jahres“ ausgezeichnet

DACH+HOLZ-Forum: Impulsvortrag FrauenZimmer

Unsere Highlights zur DACH+HOLZ International 2018

Von Frauen für Frauen: Am 21. Februar um 14 Uhr ist „FrauenZimmer“ mit dem Impulsvortrag von Marlen Schlosser zum Thema „Digitalisierung im Handwerk“ Gast beim DACH+HOLZ-Forum.

Dachfrauen unter sich: Klönen, Netzwerken und Feiern

Beim FrauenZimmer stehen die Dachfrauen im Mittelpunkt. Der Kongress von Frauen für Frauen feierte 2017 seine erfolgreiche Premiere und widmete sich ganz der weiblichen Seite der Dachhandwerker- und Zimmererbranche: Zimmerinnen, Dachdeckerinnen sowie Frauen von Zimmerern und Dachdeckern trafen sich in Berlin erstmals zum Austausch und Networking nur unter Frauen. Fortsetzung folgt: 2019 geht das Event in die zweite Runde.

Im Rahmen des DACH+HOLZ-Forums lädt „FrauenZimmer“ am 21. Februar zu einem Impulsvortrag zum Thema „Digitalisierung im Handwerk“ ein. Anschließend folgt ein Get-Together der Dachfrauen am Stand der Rudolf Mediengruppe in Halle 6, Stand 6.210! statt. mehr lesen

IMPULSVORTRAG
DACH+HOLZ-FORUM
21. Februar 2018
14 Uhr – 14.45 Uhr
Halle 6

GET TOGETHER MIT PROSECCO
Rudolf Müller Mediengruppe
ab 15.00 Uhr
Halle 6, Stand 6.210

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Dachhandwerk, Holzbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für DACH+HOLZ-Forum: Impulsvortrag FrauenZimmer

DCONex 2018: Rudolf Müller neuer Partner bei Fachkongress und Ausstellung für Schadstoffmanagement

Der DCONex Fachkongress stellt am 17. und 18. Januar in Essen alle Aspekte rund um das Schadstoffmanagement in den Fokus. Referenten aus allen Fachbereichen, darunter Ingenieure, Chemiker, Geoökologen und Juristen, sorgen für ein breites Informationsangebot und laden die Kongressteilnehmer zum fachlichen Austausch ein. Die begleitende Fachausstellung bringt Unternehmen, Dienstleister und Verbände mit ihren Angeboten und Informationen rund um das Schadstoffmanagement zusammen. Neuer Partner der Veranstaltung ist die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller.

DCONex in Essen: Die begleitende Fachausstellung bringt Unternehmen, Dienstleister und Verbände mit ihren Angeboten und Informationen rund um das Schadstoffmanagement zusammen. Foto: AFAG

Der Fachkongress DCONex beleuchtet an zwei Tagen verschiedene Schadstoffe und den fachgerechten Umgang mit ihnen: neben Asbest und PCB in diesem Jahr auch Radon, VOC und Schimmelpilze. Aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Schadstoffmanagement und die Sanierung von Altlasten ergänzen das Programm.

Erstmalig gehören wir mit unserer Fachzeitschrift B+B BAUEN IM BESTAND zu den Mitveranstaltern der DCONex. Denn das Thema „Schadstoffe im Gebäudebestand“ gerät nicht nur zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit, sondern geht auch alle an, die Bestandsbaustellen planen oder auf diesen tätig sind. In schätzungsweise einem Viertel der vor 1995 errichteten Gebäude kommen Schadstoffe vor – in welchen ist in den meisten Fällen nicht bekannt. Umso wichtiger ist es, Vorgehensweisen zu entwickeln, mit denen die Fachhandwerker auf den Bestandsbaustellen vor gesundheitlichen Gefahren geschützt werden und auch eine Kontamination der Umgebung verhindert wird. B+B BAUEN IM BESTAND liefert das fachliche Know-how, um die vielfältigen Aspekte des Themas nicht nur für die Spezialisten aus der Schadstoffsanierungsbranche, sondern auch für alle am Bau Beteiligten verständlich aufzubereiten.

Dazu bieten wir am ersten Kongresstag (Mittwoch, 17. Januar) ein Fachvortragsprogramm an, das sich speziell an im Baubestand tätige Fachbetriebe richtet, wie Bausanierer, Bautenschützer, Fliesenleger, Maler, Stuckateure, Trockenbauer und Abbruchunternehmer sowie an Bauleiter, Architekten, Ingenieure, Bausachverständige, Bauträger, Eigentümer und Verwalter von Immobilien. mehr lesen

zum vollständigen Kongress-Programm

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Dachhandwerk, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für DCONex 2018: Rudolf Müller neuer Partner bei Fachkongress und Ausstellung für Schadstoffmanagement

Neue Abdichtungsnormen

Seit Sommer 2017 gelten die neuen Abdichtungsnormen.

Sie finden die DIN-Normen in unserer umfassenden Datenbank Technische Baubestimmungen.

Hier finden Sie u.a. folgende Normen:

  • DIN 18195 zzgl. Beiblatt 2 – Abdichtung von Bauwerken
  • DIN 18531 – Abdichtung von Dächern sowie von Balkonen, Loggien und Laubengängen
  • DIN 18532 – Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton
  • DIN 18533 – Abdichtung von erdberührten Bauteilen
  • DIN 18534 – Abdichtung von Innenräumen
  • DIN 18535 – Abdichtung von Behältern und Becken
  • DIN EN 752 – Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden
  • DIN EN 1993-1-3/NA, -5 und -6 – Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten
  • DIN EN ISO 12696 – Kathodischer Korrosionsschutz von Stahl in Beton

Bis zum 31.10.2017 bieten wir Technische Baubestimmungen auf DVD zum Aktionspreis an (15 % Ersparnis). Weitere Informationen finden Sie hier. 

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Dachhandwerk, Hoch- & Tiefbau | Kommentare deaktiviert für Neue Abdichtungsnormen

Handfeste Hits von ausbaupraxis.de

Im aktuellen Newsletter präsentiert die Redaktion von ausbaupraxis.de Ihre beliebstesten Artikel der ersten Jahreshälfte 2017. Auf den ersten Platz hat es der Beitrag „Nur biegen, nie brechen“ geschafft, indem es um Biegetechniken für Gipskarton geht. Klicken Sie sich hier durch die gesamte Top 5:

Nur biegen, nie brechen

Konflikte? Vermeiden!

Immer die Kontrolle behalten

Die Größe zählt

Holz für die Hütte

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Handfeste Hits von ausbaupraxis.de

Wohnungen planen und entwerfen

In der neuesten Ausgabe des Fachmagazins Trockenbau Akustik finden Sie einen Sonderteil zum Planen und Entwerfen von Wohnungen.

U.a. geht es um Gestaltungstrends, Barrierefreiheit und Dachaufstockung.

Hier finden Sie einen Auszug aus dem Sonderteil.

Die gesamte Ausgabe (Ausgabe 5/2017) können Sie als Einzelheft über unseren Kundenservice bestellen: Telefon: 06123 / 92 38 – 258, E-Mail: rudolf-mueller@vuservice.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Dachhandwerk, Hoch- & Tiefbau, Trockenbau | Kommentare deaktiviert für Wohnungen planen und entwerfen

Deutsche Fachpresse zu Gast bei Rudolf Müller in Köln

Get-together über den Dächern des Kölner Mediaparks: Vorstand und Kommissionsvorsitzende der Deutschen Fachpresse.

„Power für mein Wissen“: Ob Corporate Media, IT, Digitale Medien oder Smart Data – Vorstand und Vorsitzende der elf Fachkommissionen der Deutschen Fachpresse traffen sich am 28. und 29. Juni in Köln zu ihrer jährlichen Sommersitzung, um gemeinsam über zukünftige Themen und Projekte des B2B-Netzwerks zu debattieren.

Die Deutsche Fachpresse ist die Marketing- und Dienstleistungsplattform für alle Anbieter von Fachinformationen im beruflichen Umfeld. Der Verband repräsentiert 350 Mitgliedsverlage in einer Branche mit insgesamt rund 3.900 Titeln und einem Umsatz von mehr als 3,35 Milliarden Euro. Die Kommissionen der Deutschen Fachpresse sind das Expertennetzwerk der Branche: Hier engagieren sich mehr als hundert Mitarbeiter aus Mitgliedsunternehmen des Verbandes in elf Arbeitskreisen zu unterschiedlichen Themen.

zur Deutschen Fachpresse

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Deutsche Fachpresse zu Gast bei Rudolf Müller in Köln

Fachmedium des Jahres: Ausbaupraxis auf die Shortlist gewählt

Repräsentierten bei der Preisverleihung das Team der AUSBAUPRAXIS aus der Rudolf Müller Mediengruppe: Pauline John und Christina Diehl. (Bild: Verlagsgesellschaft Rudolf Müller/ W.Saam)

Seit Januar 2016 bietet der Online-Ratgeber AUSBAUPRAXIS detaillierte Fachinformationen zur Ausführung aller Bauleistungen im Innenausbau. Das Portal überzeugt nicht nur Handwerker: Die Jury der Deutschen Fachpresse hat die Website auf die Shortlist zum „Fachmedium des Jahres 2017“  in der Kategorie „Beste Neugründung“ gewählt.

Moderiert von Volker Wieprecht, Hörfunkjournalist bei radioeins im RBB, wurden die begehrten Auszeichnungen zum „Fachmedium des Jahres“ im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse am 17. Mai 2017 im Kap Europa in Frankfurt überreicht. Für das Team AUSBAUPRAXIS nahmen Projektmanagerin Christina Diehl und Redakteurin Pauline John aus der Rudolf Müller Mediengruppe an der feierlichen Gala teil.

AUSBAUPRAXIS bietet vor allem Handwerkern im Innenausbau themenübergreifendes Expertenwissen für die fachgerechte Ausführung aller Bauleistungen. Die Website bietet ein rein redaktionelles, laufend erweitertes Angebot. Partner aus der Industrie ergänzen und unterstützen das Angebot mit eigenen hochwertigen Produkt- und Anwendungsinformationen. Ausbauprofis finden auf www.ausbaupraxis.de mittlerweile mehr als 120 Artikel, die Hilfestellung bei der Ausführung technischer Details und der Auswahl geeigneter Baustoffe und Werkzeuge bieten.

„Wir freuen uns, dass wir es in so kurzer Zeit geschafft haben, ein derart  umfangreiches Angebot zu schaffen. Dass die Deutsche Fachpresse uns ausgezeichnet hat, macht uns stolz und bestätigt uns darin, die AUSBAUPRAXIS kontinuierlich weiterzuentwickeln und ihr Profil weiter zu schärfen“, sagt Pauline John.

Mit der Shortlist-Platzierung ist www.ausbaupraxis.de einer von insgesamt zwei Nominierten in der Kategorie „Beste Neugründung“. Der Preis „Fachmedium des Jahres“ wird vom Verein der Deutschen Fachpresse jährlich an herausragende deutsche Fachmedien vergeben.

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fachmedium des Jahres: Ausbaupraxis auf die Shortlist gewählt

RSS Feed RSS Feed abonnieren