Schlagwort-Archive: Ausbau

Sanierungspreis 2019: Meisterhafte Handwerksleistungen gesucht

Zum neunten Mal lobt die Rudolf Müller Mediengruppe den Sanierungspreis aus. Die bewährten Kategorien Dach, Holz und Metall werden dieses Jahr erstmals um die Kategorien Ausbau und Bauwerkserhaltung erweitert. Der Auszeichnung für die Sanierung an Dach, Fassade und im Holzbau richtet sich ausschließlich an Handwerker.

Schon abreißen oder noch sanieren? Auch bei schlechten Bauzuständen gelingt es dem Profi oft, ein Bauwerk zu erhalten. Foto: RM Rudolf Müller

„Neben der Kontinuität der letzten neun Jahre freue ich mich dieses Jahr ganz besonders, dass es gelungen ist, den Preis auszubauen“, so Elke Herbst, Leiterin des Geschäftsbereichs Bauen in der Mediengruppe. „Durch die Zusammenarbeit mit neuen Partnern ist es uns möglich, noch mehr Gewerke in ihrer Marktbearbeitung zu unterstützen. Damit bieten wir ein Forum, in dem die hohe Wertschätzung für die handwerkliche Leistung unserer Kunden deutlich sichtbar wird.“

Sie sind Dachdecker, Zimmerer, Klempner, Spengler oder Trockenbauer und bringen jeden Altbau wieder zum Glänzen? Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Objektfotos mit einer kurzen Beschreibung online auf www.sanierungspreis.de hochladen. Die Einreichungsphase für den Sanierungspreis 2019 läuft bis zum 30. Juni 2019.

zum Teilnahmeformular

Veröffentlicht unter Dachhandwerk, Holzbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

AUSBAUPRAXIS: Neues Portal für Ausbauprofis geht online

ausbaupraxis_klein

AUSBAUPRAXIS.de: Informationen zur fachgerechten und rechtssicheren Ausführung von Ausbauarbeiten

AUSBAUPRAXIS heißt der neue Online-Ratgeber für Ausbauprofis, die viele unterschiedliche Leistungen anbieten: Laufend aktualisiert bietet das Webportal Handwerkern kompakte Informationen zur fachgerechten und rechtssicheren Ausführung aller Ausbauarbeiten – auf PC, Smartphone und Tablet.

Was muss ich bei der Abdichtung beachten, wenn ich Gipsplatten zur Badezimmersanierung einsetzen möchte? Unter welchen Bedingungen kann ich den Anschluss zwischen Trennwänden unsichtbar gestalten? Wie sichere ich mich dem Auftraggeber gegenüber ab, wenn ich auf seine Sonderwünsche eingehe? Das neue Webportal AUSBAUPRAXIS beantwortet Fragen, die bei der Arbeit im Innenausbau täglich auftauchen. Profis zeigen in Wort und Bild, wie die Ausführung kritischer Details gelingt und geben Hinweise zum rechtssicheren Umgang mit dem Kunden. Bei der Entscheidung für das richtige Material helfen kurze redaktionell erstellte Beschreibungen gängiger und innovativer Systeme, die direkt miteinander verglichen werden können.

Häufige Fragen beantwortet ein FAQ, das die Redaktion laufend erweitert – unter anderem mit aktuellen Anfragen der Nutzer. Die Termindatenbank bietet einen Überblick über aktuelle Veranstaltungen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Hinweiskästen zur schnellen Information, Checklisten und Praxistipps runden das Angebot ab.

Weitere Themenfelder für das Webportal Ausbaupraxis sind geplant

Zum Start bietet die AUSBAUPRAXIS die drei Themenfelder „Bauelemente“, „Trockenbau“ und „Feuchträume“. Der Bereich „Bauelemente“ bietet Fachwissen für den korrekten Einbau von Bauelementen wie Fenstern, Türen und Rollläden – von der Systemauswahl bis zur Montage. Im Themenfeld „Trockenbau“ finden Ausbaubetriebe Praxistipps, Ausführungshinweise und Systemvergleiche zum Innenausbau – von der Entscheidung für das geeignete Plattenmaterial bis zum Verputzen der fertigen Wände und Hinweisen zum rechtssicheren Umgang mit Gewerkeschnittstellen. Das Thema „Feuchträume“ zeigt, wie Badezimmer sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung fachgerecht abgedichtet und mit oder ohne Platten gestaltet werden können.

Weitere Themenfelder sind geplant und werden in den nächsten Monaten mit Inhalten gefüllt. Ein Newsletter bietet allen registrierten Nutzern die wichtigsten Updates – mit neuen Verarbeitungsdetails, Veranstaltungen und Antworten zu häufigen Fragen, die per E-Mail gestellt werden können.

Die AUSBAUPRAXIS ist ein Projekt der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller. Das Portal erreichen Sie unter http://www.ausbaupraxis.de und http://www.ausbau-praxis.de.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AUSBAUPRAXIS: Neues Portal für Ausbauprofis geht online

Trockenbau Akustik – Endlich 30!

TA 9/2014 - Premiere im neuen Gewand

TA 9/2014 – Premiere im neuen Gewand

Pünktlich zum 30. Jubiläum von Trockenbau Akustik wurden Layout und Inhalt des Magazins gründlich modernisiert. In der neuen Rubrik Forum finden Sie ab sofort alles, worüber die Trockenbau Branche im abgelaufenen Monat diskutiert, gestritten und gemutmaßt hat. Natürlich berichtet die Redaktion dort auch über all die Events, die im Trockenbau Rang und Namen haben.

zur Leseprobe (E-Paper)

Trockenbau Akustik ist das Fachmagazin für den gesamten Trockenbau in Ausführung und Planung. Als offizielles Organ der Gütegemeinschaft Trockenbau e.V. ist es das zentrale Informationsmedium der Ausbaubranche. mehr lesen

zum Abonnement

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Trockenbau Akustik – Endlich 30!

internationales trockenbau forum Salzburg: Leichtes Bauen und Ausbau

itf_Logo_2014Am 25. und 26. September findet in Salzburg das internationale trockenbau forum 2014 statt. Bereits zum sechsten Mal kommen in diesem Jahr Architekten, Fachplaner, Ausführende, Hersteller, Händler, Investoren und Betreiber zusammen, um sich über Trends und Innovationen im Zukunftsmarkt Trockenbau auszutauschen.

Im Rahmen des zweitägigen Forum berichten und diskutieren Experten über globale Kontexte, nationale und internationale Projekte, Trends, Marktentwicklungen, aktuelle Fragestellungen sowie zukunftsweisende Lösungen.

„Tue dem Kunden Gutes und rede darüber“ – Sabine Hübner, Unternehmensberaterin und „Top-Speaker of the Year 2012“, gibt im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung Anregungen und Impulse, wie bestehende Kundenbeziehungen durch exzellenten Kundenservice ausgebaut werden können.

Neu im Programm: Erstmals bietet die moderierte „Werkstatt Trockenbau und Ausbau“ Herstellern die Chance, ihre Produkte und Systemlösungen, deren Leistungsfähigkeit, Produktvorteile und Anwendungsbereiche kurzweilig und prägnant zu präsentieren.

Detaillierte Informationen zu Programm, Anmeldung und Teilnahmegebühr erhalten Sie online unter www.i-t-f.org.

Veröffentlicht unter Architektur, Hoch- & Tiefbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für internationales trockenbau forum Salzburg: Leichtes Bauen und Ausbau

AusbauPRAXIS – die neuen Themen im März

ZAP_01_2014_01_Titel.inddAm 3. März erscheint die Ausgabe 1-2014 der AusbauPRAXIS. Im Fokus stehen diesmal die „alternativen Wandbaustoffe“ von der Sandwich- bis zur Multigipsplatte: Was können sie hinsichtlich des Schall- und Brandschutzes sowie der raumklimatischen Anforderungen?

Weitere Themen der März-Ausgabe:

  • Abgeschliffene Holzböden behandeln
  • Tapeten: Unterschätzter Klassiker – das sind die Trends
  • Knabberer/Nibbler: Wir schauen uns die Metallschneider mal genauer an
  • Zargen einbauen: Welche Werkzeuge sinnvoll und welche Schäume richtig sind
    mehr lesen

Die AusbauPRAXIS hatte im Oktober 2013 ihre Premiere. Das neue Magazin konzentriert sich auf die Informationsbedürfnisse der kleinen und mittleren Handwerksbetriebe im Ausbau. Es informiert über eine große Themenpalette handwerklicher Tätigkeiten: ob Putze, Farben, Beschichtungen, WDVS, Trockenbau, Holzwerkstoffe, Dämmung oder Werkzeuge.

Informationen zum Jahresabo

Veröffentlicht unter Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AusbauPRAXIS – die neuen Themen im März

Trockenbau Akustik erweitert Angebot

ausbaupraxisAb Oktober 2013 wird Trockenbau Akustik erweitert: Viermal im Jahr wird dem Magazin die neue AusbauPRAXIS beiliegen, ein eigenständiges Heft mit Schwerpunkt auf der handwerklichen Seite des Trockenbaus. Damit intensiviert die Redaktion den Kontakt zu Marktteilnehmern, die in verwandten Gewerken verankert sind, ihren Tätigkeitsbereich aber auf den Trockenbau ausdehnen möchten.

Das neue Heft bietet den Ausbau-Unternehmen eine Plattform, die sich als Praktiker verstehen. Die Themenvielfalt ist groß: WDVS, Putz, Beschichtungen und vieles mehr. Anwendungsberichte und Praxistipps werden in „knackiger“ Kürze geldwertes Informations-Know-how für den wachsenden Beratungsanspruch von Kunden vermitteln.

zum Artikel

 

Veröffentlicht unter Architektur, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Trockenbau Akustik erweitert Angebot

RSS Feed RSS Feed abonnieren