Monatsarchive: März 2019

MTB-ADVENTURE 2019: Im Juni wird wieder in die Pedale getreten

Austauschen – Auskennen – Auspowern

MTB-ADVENTURE, das Mountainbike-Event der Dach- und Holzbaubranche geht in die dritte Runde: Vom 26. bis 28. Juni biken Zimmerer, Dachdecker, Klempner und Architekten wieder gemeinsam durch das Sauerland. Neben dem sportlichen Gemeinschaftserlebnis stehen Dialog und Weiterbildung im Fokus. Veranstalter sind die Fachzeitschriften bauen mit Holz, Der Zimmermann, DDH Das Dachdecker-Handwerk und klempner magazin aus der Rudolf Müller Mediengruppe.

MTB-ADVENTURE geht in die dritte Runde. Nach dem Prinzip „never change a running system“ wollen wir auch 2019 durch das Sauerland biken. Foto: bmH

Ob Könner oder ambitionierte Gelegenheitsfahrer, dabei sein ist beim MTB-ADVENTURE wirklich alles! Foto: DDH

Der dreitägige Event ist ein Mix aus branchenübergreifenden Fachvorträgen, Informations- und Erfahrungsaustausch im Umfeld der Holzbaubranche und des Dachhandwerks sowie einem sportlichen Ausgleich durch eine geführte Mountainbike-Tour in verschiedenen Könnerstufen. Der fachliche Teil am ersten Tag widmet sich diesmal den Themen Flachdachsanierung von oben, Brandschutz im Betrieb und auf der Baustelle sowie Bauphysik, darunter Dachdämmung von außen, Aufdach-Kombi-Dämmung, Berechnungsverfahrenbei nachweisbaren Konstruktionen und Regelwerke. Ein weiterer Praxisvortrag stellt die Vorteile und Möglichkeiten von Multicoptern beim Aufmaß, 3D Modelling und Wartung. Am zweiten Tag treten die Teilnehmer „in die Pedale“; die Tour endet mit einem geselligen BBQ.

Programm, Anmeldung und weitere Informationen online unter www.bauenmitholz.de.

Veröffentlicht unter Architektur, Dachhandwerk, Holzbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentieren

Sanierungspreis 2019: Meisterhafte Handwerksleistungen gesucht

Zum neunten Mal lobt die Rudolf Müller Mediengruppe den Sanierungspreis aus. Die bewährten Kategorien Dach, Holz und Metall werden dieses Jahr erstmals um die Kategorien Ausbau und Bauwerkserhaltung erweitert. Der Auszeichnung für die Sanierung an Dach, Fassade und im Holzbau richtet sich ausschließlich an Handwerker.

Schon abreißen oder noch sanieren? Auch bei schlechten Bauzuständen gelingt es dem Profi oft, ein Bauwerk zu erhalten. Foto: RM Rudolf Müller

„Neben der Kontinuität der letzten neun Jahre freue ich mich dieses Jahr ganz besonders, dass es gelungen ist, den Preis auszubauen“, so Elke Herbst, Leiterin des Geschäftsbereichs Bauen in der Mediengruppe. „Durch die Zusammenarbeit mit neuen Partnern ist es uns möglich, noch mehr Gewerke in ihrer Marktbearbeitung zu unterstützen. Damit bieten wir ein Forum, in dem die hohe Wertschätzung für die handwerkliche Leistung unserer Kunden deutlich sichtbar wird.“

Sie sind Dachdecker, Zimmerer, Klempner, Spengler oder Trockenbauer und bringen jeden Altbau wieder zum Glänzen? Mit wenigen Klicks können Sie Ihre Objektfotos mit einer kurzen Beschreibung online auf www.sanierungspreis.de hochladen. Die Einreichungsphase für den Sanierungspreis 2019 läuft bis zum 30. Juni 2019.

zum Teilnahmeformular

Veröffentlicht unter Dachhandwerk, Holzbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentieren

RSS Feed RSS Feed abonnieren