Schlagwort-Archive: Motorist

Unternehmerpreis Motorist vergeben

Im Rahmen des 7. Motoristen-Kongresses in Köln wurden die Preisträger des 3. Unternehmerpreises MOTORIST ausgezeichnet. Die Preise wurden für herausragende Leistungen und Ausstellungskonzeptionen in der Motoristenbranche vergeben. Über die Prämierung und die Auswahl der erneut gestiegenen Zahl von Einsendungen entschied wie in den Vorjahren eine Fachjury aus Branchenkennern.

Sieger des Unternehmerpreises Motorist 2017 ist die Werner Julmi GmbH aus Porta Westfalica.

Sieger des Unternehmerpreises Motorist 2017 ist die Werner Julmi GmbH aus Porta Westfalica.
Foto: Motorist

Die Firma Julmi mit 27 Mitarbeitern gilt schon als ein Großer der Branche. Neben einer weiteren Filiale mit Markenstore, setzt das prämierte Unternehmen aktiv auf E-Commerce als zusätzlichen Verkaufskanal. Über den Onlinehandel werden bei dem familiengeführten Betrieb überdurchschnittlich viele Motorgeräte verkauft. Die Werner Julmi GmbH grenzt sich erfolgreich durch ausgewählte Profimarken und einen klaren Fokus auf Beratungs- und Serviceleistungen von Wettbewerbern, wie Baumärkte und Internetangeboten ab. Die hohe Zahl verkaufter Geräte liegt auch an der Eigenmarke mit Namen „Power Edition by Julmi“. Alles in allem zeigt das ostwestfälische Unternehmen mit seinen Aktivitäten und Verkaufskonzepten, wie erfolgreich Motoristen heute sein können.

Der 2. Preis ging an das Unternehmen Deterding mit der Filiale Nienburg. Als einer der ersten Betriebe in Deutschland wird Deterding bereits 2008 QMF-zertifiziert. (QMF ist eine gemeinsame Initiative sowohl von Händlern als auch Herstellern von Motorgeräten in Deutschland) Unternehmenskultur wird im familiengeführten Unternehmen spürbar gelebt. Denn bereits 2013 erarbeiten Geschäftsführung, Abteilungsleiter und Mitarbeiter Unternehmensleitlinien, die eine feste Basis der betrieblichen Struktur und allen Handelns bilden. Die ausgezeichnete Filiale im niedersächsischen Nienburg feiert in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen.

Den 3. Platz des Unternehmerpreises Motorist 2017 belegte die Firma Werner Rausch aus Höchstädt im Fichtelgebirge. Der seit 1996 bestehende Meisterbetrieb wird vom Inhaber und seinem Team aus fünf Mitarbeitern geführt. Schwerpunkte sind neben einem breiten Maschinenangebot für Forst und Garten der Service, die Ersatzteilversorgung sowie der Bau von Spezialmaschinen. Neben Garten- und Reinigungstechnik führt das Unternehmen, angesiedelt in der ländlichen Region des Fichtelgebirges, zudem ein besonderes Angebot an Einachsern und Raupenschleppern.

Zum ersten Mal verlieh Motorist einen Sonderpreis für das beste Geschäftsmodel.
Foto: Motorist

Der erstmalig vergebene Sonderpreis Motorist 2017 für das beste Geschäftsmodell mit relevantem Motoristenbereich ging an Agrar-Markt Deppe aus Bad Lauterberg. Am Hauptsitz und den acht Filialen bietet der Preisträger eine große Vielfalt an Produkten professioneller Hersteller u.a. in der Landtechnik. Passend dazu verfügt das Unternehmen über ein großes Werkstattangebot mit einem gut sortierten Ersatzteillager. Das Unternehmenssegment für professionelle Rasen- und Grundstückspflege, Golfplatztechnik sowie Motorgeräte wurde seit 1972 stetig erweitert.

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

7. Motoristen-Kongress – Im Zeichen von Motoren und Menschen

Am 4. März 2017 trafen sich 280 Vertreter der Motoristenbranche zum 7. Motoristen-Kongress im Kölner Maternushaus. Das jährliche Treffen für Fachhändler und Lieferanten von motorisierten Gartengeräten wird vom Technik-Magazin MOTORIST in Kooperation mit dem Industrieverband Garten (IVG) veranstaltet.

280 interessierte Teilnehmer des Motoristen-Kongresses folgten den Vorträgen von Branchenexperten. Foto: MOTORIST

Der Motoristen-Kongress bildet einen Fixpunkt im Kalender des Handels und der Industrie. Mit seinem frühen Termin dient er als Einstimmung in die bevorstehende Gartensaison und bietet mit seinen hochkarätigen Referenten, einer großen Fachausstellung und dem praxisorientiertem Programm viel Input für die teilnehmenden Geschäftsführer und Mitarbeiter der Motoristenbetriebe. Im Rahmen der Veranstaltung wurden die Preisträger des 3. Unternehmerpreises MOTORIST ausgezeichnet. Dieser Branchenwettbewerb zeichnet aktive Handelsunternehmen in ihrem Engagement für Handel und Service mit motorisierten Gartengeräten aus. In diesem Jahr verzeichnete der Motoristen-Kongress ein deutliches Besucherplus von 15 Prozent.

Die Industrie präsentierte dem Fachpublikum im Rahmen einer Ausstellung Innovationen der Branche. Auch hier konnte die Ausstellerzahl auf nun 27 deutlich erweitert werden.

27 Industrieaussteller präsentierten auf der Ausstellung Innovationen der Branche. Foto: MOTORIST

Viel Fachwissen durch Experten

Wichtige Fakten für ein fundiertes Branchenwissen lieferte der Auftaktvortrag von Christian Knapp. Die neuesten Zahlen zum Motorgerätemarkt 2015 und 2016, neue Gerätetrends und -entwicklungen stellte der Vertreter des renommiertem Marktforschungsunternehmens Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) vor.

Mitmachen erwünscht

Das vierteilige Workshop-Programm des Kongresses stand unter dem Motto: Lernen durch Mitmachen. Gemeinsam mit erfahrenen Referenten erarbeiteten die Teilnehmer Lösungen zu Fragestellungen zum wirksamen Marketing, zur effektiven Werkstatt- und Lagerorganisation und zukunftssicheren Unternehmensnachfolge. Welchen Aufgaben Frauen in den Betrieben zukommen und welche Chancen sich gerade ihnen als Quereinsteiger in den Motoristenbetrieben bieten, machte die Personaltrainerin Sabine Gottbrath in ihrem Workshop deutlich.

Digitalisierung als Chance verstehen

Geschäfte werden mit Menschen und nicht mit Maschinen gemacht. Darum keine Angst vor der Digitalisierung. Der Vortrag von Christian Bredlow, Geschäftsführer Digital Mindset, lud Entscheider und Führungskräfte zum Nachdenken und Überdenken ein. Denn bei der Digitalisierung geht es nicht nur um Technologie, sondern auch um Menschen, Geschäftsmodelle und vor allen Dingen um Verständnis.

Über die Erfahrungen eines Motoristen auf neuen Wegen informierte der Vortrag zum gemeinsamen Projekt von Campingaz, Gartentechnik.com und der Fachzeitschrift MOTORIST. Wie sich der Motoristenbetrieb Ludwig Kappenberger ein zweites Standbein durch den Vertrieb von Gartengrills aufbaut und seinen Geschäftserfolg durch die Nutzung digitaler Medien erweitern konnte, berichteten die beteiligten Partner. „Dieses Projekt zeigt individuelle Lösungen und Prozesse einer zukunftsorientierten Unternehmensführung und kann auch anderen Entscheidern Wegweiser für ihre ersten Schritte in ein erfolgreiches E-Commerce-Business und ein neues Sortiment sein,“ so Jürgen Krieger, Chefredakteur des Technik-Magazins MOTORIST über das Projekt.

Lokale Marken sind stark

Aktiv die Chancen des Fachhandels zu nutzen, darin sieht Marketingexperte Jürgen Ruckdeschel viel Potential für lokale Motoristenbetriebe. In seinem Abschlussvortrag lieferte er viel Stoff für die abschließende Diskussion. Den eigenen Betrieb als Marke zu verstehen und zu etablieren, eigene Stärken aktiv zu kommunizieren und mit einfachen Mitteln ein Markenbranding voranzutreiben, mag im Alltagsgeschäft oftmals schwer umsetzbar sein. Doch der Münchener Marketingexperte machte deutlich, wie sich so lokale Unternehmen auch gegenüber den großen Wettbewerbern profilieren können und die Angst vor Digitalisierung und Preiskampf mit Baumärkten und Internetanbietern unbegründet ist.

Mehr Informationen und Bildmaterial finden Sie auch auf der neuen Webseite www.motorist-online.de

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Schnell noch anmelden: Motoristen Kongress 2017

Am 4. März 2017 findet der 7. Motoristen-Kongress unter dem Motto „Motoristen für Motoristen“ im Maternushaus in Köln statt. Der jährliche Branchentreff für Fachhändler und Lieferanten von motorisierten Gartengeräten bietet die Gelegenheit zum Austausch mit Experten, Kollegen und Markt-Partnern. Freuen Sie sich auf zahlreiche Vorträge, Diskussionen sowie eine Fachschau zu zukunftsweisenden Themen. Neu im Programm: Vier Workshops zu den Themen „Marketing“, „Werkstattorganisation“, „Unternehmensnachfolge“ und „Frauen in Motoristenbetrieben – Chefin, Ratgeberin und mehr“.

zum Programm

zur Anmeldung

Veröffentlicht unter Allgemein, Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schnell noch anmelden: Motoristen Kongress 2017

Motoristen-Kongress 2016

Schwerpunkt Vertrieb & Organisation

Handel und Industrie im Dialog

Handel und Industrie im Dialog

Am 20. Februar 2016 treffen sich im Kölner Maternushaus Handel und Industrie zum bereits 6. Motoristen-Kongress. Der jährliche Branchentreff für Fachhändler und Lieferanten von motorisierten Gartengeräten wird vom Verlag Siegfried Rohn in Kooperation mit dem Industrieverband Garten (IVG) veranstaltet.

Die kommende Veranstaltung widmet sich folgenden Themen:

  • GfK – Aktuellste Zahlen & Fakten zum Motorgerätemarkt 2015
  • Vertrieb im E-Commerce – Branchenstatus und Fallbeispiele
  • Kalkulation – Optimierte Preise und Stundensätze
  • Neue Vertriebswege – Ist der Fachhandel noch attraktiv?
  • Abschlussreferat: Die Zukunft in der Gerätetechnik – Parameter für Neuentwicklungen
Freuen Sie sich auf viele interessante Vorträge!

Freuen Sie sich auf viele interessante Vorträge!

Referentin des Auftaktvortrages „Aktuellste Zahlen & Fakten zum Motorgerätemarkt 2015“ ist wieder Angela Schmidt-Willacker von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Sie stellt die neuesten Zahlen zum Motorgerätemarkt vor und geht auf Trends und Entwicklungen.

Dirk Hannappel, Teamleiter Vertrieb bei Coleman EMEA GmbH, widmet sich dem Thema „Vertrieb im E-Commerce – Branchenstatus und Fallbeispiele“. Wer macht was in unserer Branche im Augenblick im Internet? Beispiele aus anderen Branchen zeigen, dass dort bereits ganz neue Verkaufskonzepte zum Einsatz kommen.

„Kalkulation – Optimierte Preise und Stundensätze“ ist das Thema von Michael Sulzbach, International University of Applied Sciences. Die Schwerpunkte dieses Vortrages sind Stundensatzkalkulation, Werkstattstundensatz, der goldene Stundensatz, Stundensatz vs. Werkstattauslastung; interne Leistungsverrechnung sowie Deckungsbeitragsrechnung.

Mit dem Thema „Neue Vertriebswege – Ist der Fachhandel noch attraktiv?“ kennt sich Rudi Ringwald, Ringwald Management Consulting und Senior Consultant Laute + Partner, bestens aus. Er befasst sich u. a. kritisch mit der Frage, ob es auf Seiten der Industrie die Versuchung gibt, andere Vertriebswege als den Fachhandel ins Auge zu fassen. Machen Direktvertrieb, Franchising oder eine eigene Vertriebsorganisation bald Sinn? Und wie sieht es hier auf Seiten der Fachhändler sowie der Kunden aus?

Der Abschlussvortrag befasst sich mit der „Zukunft in der Gerätetechnik – Parameter für Neuentwicklungen“. Michael Carl, Director Analysis & Studies 2b Ahead Think Tank untersucht mit einem Team um Sven Gábor Jánsky die Veränderungen von Lebens- und Arbeitswelt, technologische Innovationen und die Geschäftsmodelle der Zukunft.

Info & Anmeldung

Video-Rückblick Motoristen-Kongress 2015

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Motoristen-Kongress 2016

Motoristen-Kongress 2015 – Erfolgreich auf ganzer Linie

Am 28. Februar 2015 war das Maternushaus in Köln wieder Treffpunkt für Handel und Industrie: Anlass war der 5. Motoristen-Kongress – der jährliche Branchentreff für Fachhändler und Lieferanten von motorisierten Gartengeräten. Veranstalter ist der Siegfried Rohn Verlag, Kooperationspartner der Industrieverband Garten (IVG).

Knapp 300 Besucher – im letzten Jahr waren es rund 280 – hatten diesmal den Weg nach Köln gefunden. Die Themen des Tages waren Internet/Social Media, aktuelles Recht, neue Sortimente und Verkaufstechniken. Den Abschlussvortrag am Nachmittag gestaltete Nikolaus Märlender, Head of Brand Relations, eBay Deutschland. Der Titel: Die Chance Omnichannel – Neue Lösungen für den Handel. Die angeschlossene Fachausstellung war mit 21 Ausstellern ausgebucht.

Premiere für den Unternehmerpreis „Motorist des Jahres“! Die glücklichen Gewinner wurden beim Motoristen-Kongress 2015 feierlich gekürt. Foto: MOTORIST

Premiere für den Unternehmerpreis „Motorist des Jahres“! Die glücklichen Gewinner wurden beim Motoristen-Kongress 2015 feierlich gekürt. Foto: MOTORIST

Den erfolgreichen Abschluss des Tages bildete die Premiere des Unternehmer-Wettbewerbes „Motorist des Jahres“. Die Fachzeitschrift MOTORIST ehrt damit Unternehmen der Branche, die in einem Jahr besonders erfolgreich waren. Gewinner des 1. Preises ist die Firma Klaus Reinhardt, Land- Forst und Gartentechnik mit Sitz in Sontra-Breitau. Zweiter wurde die Firma Werner Julmi GmbH, mit Sitz in Porta Westfalica. Den dritten Platz belegte die Orth Landtechnik GmbH, Odenthal.

Download der Vorträge, Bilder und Video auf unserer Seite Motorist-Kongress

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Motoristen-Kongress 2015 – Erfolgreich auf ganzer Linie

Corporate Publishing für den Handel

Rohn LogoUnsere Kollegen vom Verlag Siegfried Rohn bieten ihren Kunden einen neuen publizistischen Service an. Ab sofort erstellt der Verlag für Handelsmarketing exklusive Firmeninformationen in einer Corporate Publishing-Einheit. Hierzu gehören Produktinformationen, Messeberichte, Produktbroschüren, Firmenmagazine – gedruckt und digital. Ein Kamerateam produziert zudem exklusive Firmenvideos oder Messeberichte in Bild und Ton.

ZBH_03_2014_Titel.inddZMO_01_2014ZMG_01-02_2014_Titel.inddDer Verlag Siegfried Rohn ist seit 40 Jahren ein Anbieter von hochwertigen journalistischen Produkten aus dem Bereich Handelsmarketing. Im Verlag erscheinen die Titel baumarktmanager, das Branchenmagazin für die DIY-Branche, markt in grün, die Marketingzeitschrift für Gartencenter sowie das Magazin Motorist, das Branchenblatt für die Motorgerätehändler.

Stets recherchieren und publizieren die Redakteure und Fachautoren exklusive Informationen für die jeweilige Branche – monatlich in den Zeitschriften, wöchentlich für die Newsletter oder täglich für das Internet. Die Werbekunden aus Handel und Industrie nutzen die vielfältigen Angebote, um ihre Anzeigen, Banner oder Advertorials zu platzieren.

Um eine wachsende Nachfrage nach besonderen Firmeninformationen zu befriedigen, hat der Verlag Siegfried Rohn die Abteilung Corporate Publishing gegründet. Die Autoren produzieren für die Kunden hochwertige, journalistisch gestaltete Meldungen, Berichte oder Sonderhefte. Diese können sowohl in den Trägertiteln veröffentlicht werden als auch separat vertrieben werden.

Kontakt:
Verlag Siegfried Rohn GmbH & Co. KG
Sabine Katte
Stolberger Str. 84, 50933 Köln
Telefonnummer: +49 221 5497-324
Faxnummer: +49 221 5497-6324
E-Mail: s.katte@rohn.de

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Corporate Publishing für den Handel

Motoristen-Kongress und IVG vereinbaren Zusammenarbeit

logo_motorist_kongressDer Verlag Siegfried Rohn und der Industrieverband Garten (IVG) e.V. werden zukünftig den Motoristen-Kongress gemeinsam weiterentwickeln. Ziel ist es, die jeweils im Frühjahr unmittelbar vor der Gartensaison stattfindende Veranstaltung auszubauen. Jürgen Krieger, Chefredakteur MOTORIST: “ Wir freuen uns, dass der IVG den Motoristen-Kongress künftig unterstützen wird. Gemeinsam wollen wir den Kongress zur zentralen Plattform des Motorgerätefachhandels machen.“ Johannes Welsch, Geschäftsführer IVG: „Die IVG wird den Kongress zugunsten des Motorgerätefachhandels und im Sinne der im IVG organisierten Hersteller tatkräftig unterstützen.“

Der Motoristen-Kongress wurde vor fünf Jahren von der Fachzeitschrift MOTORIST, die im Verlag Siegfried Rohn erscheint, entwickelt. Zu dem Branchentreffen, das bislang viermal in Köln stattgefunden hat, kommen rund 300 Motorgerätehändler aus ganz Deutschland sowie Vertreter der Industrie, die Motorgeräte und Zubehör herstellen. Mit ihrer Fachausstellung, ihren Referaten und ihren Vorträgen wendet sich die Veranstaltung in erster Linie an Motoristen, die spezialisierten Fachhändler für den Verkauf und die Reparatur motorisierter Gartengeräte.

Der 5. Motoristen-Kongress wird am 28. Februar 2015 in Köln stattfinden.

zur Anmeldung

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Motoristen-Kongress und IVG vereinbaren Zusammenarbeit

Motoristen-Kongress 2014

logo_motorist_kongressAm 8. Februar 2014 bittet das Magazin MOTORIST die Motorgeräte-Gemeinschaft bereits zum vierten Mal zum Motoristen-Kongress nach Köln. Die Veranstaltung greift traditionell aktuelle, zukunftsweisende und praxisnahe Themen rund um die Motoristen-Branche auf und ist Treffpunkt zum aktiven Austausch untereinander. Vorträge, eine Podiumsdiskussion, eine Fachschau und viele interessante Kollegengespräche bereiten Sie auf die bevorstehende Gartensaison 2014 vor. Am Kongress-Sonntag, dem 9. Februar 2014, können Sie bei Interessierte am offenen Gesprächsforum teilnehmen. Hier sind Ihre Meinungen, Erfahrungen und Einschätzungen gefragt.

Der Kongress richtet sich an die gesamte Motorgerätebranche, insbesondere aber an Motoristen, Landmaschinenhändler, spezialisierte Fachhändler sowie Betriebsangehörige und Auszubildende. Eingeladen sind aber auch Branchenverbände, Kooperationen sowie die Industrie und deren Vertreter.

Motoristen-Branche im Dialog

Motoristen-Branche im Dialog

Als Teilnehmer des 4. Motoristen-Kongresses können Sie sich auf folgende Vorträge freuen: „Werbung: Konzept & Realisierung“, „Personal: Richtig motivieren & richtig kritisieren“ sowie „Social Media: Vernetzte Kommunikation und ihre Grenzen“. Diese drei Vortragsthemen haben die Leser von MOTORIST in einer Online-Abstimmung ausgewählt. Darüber hinaus erwartet Sie ein zweiteiliger Vortrag der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Teil 1 widmet sich den Zahlen, Daten, Fakten zum Motorgerätemarkt 2013 zu 2012, Teil 2 beleuchtet die Trends der Zukunft. Der Vortrag am Nachmittag des ersten Kongresstages dreht sich diesmal rund ums „Verkaufen mit Köpfchen“. Zwischen den Themen bleibt Ihnen genügend Zeit, sich um neue Kollegen- und Lieferantenkontakte zu kümmern oder sich bei den Sponsoren in der Fachausstellung die neuesten Informationen darüber einzuholen, was Geräte, Aktionen oder Werbeunterstützung für 2014 betrifft. Den Tag beschließt ein gemeinsamer Besuch in einem zünftigen Kölschen Brauhaus.

Am Kongress-Sonntag findet unter dem Motto „Branche im Dialog – Ihre Meinung bitte!“ ein Gesprächsforum statt – Gelegenheit Ihre persönlichen Standpunkte, Meinungen und Erfahrungen zu den Kongressthemen des Vortages zu äußern. Jedes Thema hat einen Raum und einen Moderator. Die Teilnehmer können zu jeder Zeit die Räume und zu einem anderen Thema wechseln. Nach der Veranstaltung erhalten sie eine Zusammenfassung aller drei Gesprächsteile. Der Dialog-Sonntag bietet eine sinnvolle Erweiterung und thematisch eine perfekte Abrundung des Branchentreffs.

Der Tagungsort ist das Maternushaus Köln, Kardinal-Frings-Str. 1-3 in 50668 Köln, Telefon: 0221 16310. Für Abonnenten der Fachzeitschrift MOTORIST beträgt die Teilnahmegebühr Euro 169,– zzgl. MwSt. Begleitpersonen zahlen Euro 109,– zzgl. MwSt. Für Nicht-Abonnenten gilt der Normalpreis von 219,– zzgl. MwSt. Die Teilnahme am Kongress-Sonntag kostet 69,– zzgl. MwSt. Anmeldung und weitere Informationen online unter www.motorist-kongress.de.

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Motoristen-Kongress 2014

4. Motoristen-Kongress 2014 in Köln

Screen_Flyer Motoristen-Kongress 2014Am 8. Februar 2014  findet der 4. Motoristen-Kongress in Köln statt. Erneut ist das Maternushaus Treffpunkt für Handel und Industrie. Hier die Themen des Kongresses:

Werbung: Konzept und Realisierung
Personal: fördern – fordern – profitieren
Social Media: Vernetzte Kommunikation und deren Grenzen

Alle Informationen  finden Sie im Flyer zum Motoristen-Kongress 2014 (PDF).

Sie können sich direkt hier online anmelden.

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Holger Externbrink neuer Verlagsleiter beim Siegfried Rohn Verlag

Holger Externbrink
Foto: Kerstin Keysers

Holger Externbrink (44) übernimmt zum 1. September 2013 die Verlagsleitung des Verlages Siegfried Rohn in der Verlagsgruppe Rudolf Müller, Köln. Er verantwortet künftig das Vertriebs- und Anzeigengeschäft sowie die Print- und Onlineredaktion der verlagseigenen Publikationen. Der Verlag Siegfried Rohn ist fokussiert auf Titel aus dem Bereich Handelsmarketing. Hierzu gehören die Marken baumarktmanager, markt in grün sowie MOTORIST. Holger Externbrink fungiert gleichzeitig als Chefredakteur für den Titel „Baumarktmanager“. Die Geschäftsführung des Verlages Siegfried Rohn liegt weiterhin bei Claus Albus und Dr. Christoph Müller.

Im Zentrum der künftigen Tätigkeit von Holger Externbrink stehen der Ausbau der starken Marktpositionen der bestehenden Titel sowie die Erweiterung um crossmediale Produkte und neue Vermarktungsformate.

„Wir sind sehr glücklich, Holger Externbrink für die neue Position gewinnen zu können. Er bringt nicht nur umfangreiches journalistisches Know-how im B2B-Bereich mit. Er verfügt auch über breite Erfahrung mit crossmedialer Verlagsarbeit und kennt sich mit der Entwicklung neuer Vertriebs- und Vermarktungsformate aus. Mit Holger Externbrink ist der Verlag Siegfried Rohn bestens für die Zukunft gerüstet“, sagt Dr. Christoph Müller, geschäftsführender Gesellschafter der Verlagsgruppe Rudolf Müller, zu der der Verlag Siegfried Rohn gehört.

Holger Externbrink ist Diplom-Volkswirt und war zuletzt Chefredakteur des Wirtschaftstitels „Handwerk Magazin“ von Holzmann Medien. Davor arbeitete er als Ressortleiter beim Wirtschaftsmagazin „Impulse“ von Gruner + Jahr sowie bei Vogel Business Media.

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Holger Externbrink neuer Verlagsleiter beim Siegfried Rohn Verlag

RSS Feed RSS Feed abonnieren