Schlagwort-Archive: MLAR

Brandschutzforum 2017: jetzt noch zum Frühbucherpreis

Vorbeugender Brandschutz ist ein komplexes Themenfeld. Um die Sicherheit für Menschen, Anlagen und Gebäude gewährleisten zu können, müssen Sie sich insbesondere bei Sonderbauten stets über neue technische Entwicklungen und sich ändernde Normen und Regelwerke auf dem Laufenden halten. Foto: FeuerTRUTZ

Am 8. und 9. November laden FeuerTRUTZ Network und G+H ISOLIERUNG zum Brandschutzforum 2017 nach Köln ein. Die Veranstaltung informiert über neue bauordnungsrechtliche Regelungen und zeigt Lösungen und Strategien für Brandschutzkonzepte. Für Anmeldungen bis zum 31. Juli 2017 gilt der Frühbucherpreis von 495,– Euro zzgl. MwSt.

Das Forum widmet sich neuen bauordnungsrechtlichen Regelungen wie die MLAR, die MIndBauRL und die neue Bauordnung in NRW. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erläutern die geladenen Experten – darunter Prüfingenieure, Architekten und technische Fachplaner – Brandschutzkonzepte speziell für Sonderbauten. Darüber hinaus stellen sie Beispiele einer systematischen Risikoanalyse vor und geben Tipps zu Abweichungen sowie Erleichterungen für die Planungs- und Ausführungspraxis.

Die Fachvorträge behandeln u.a. die Umsetzung konkreter Brandschutzkonzepte in der Ausführungsplanung und Bauüberwachung, bieten wichtige Hinweise zu neuen Regelungen und Verordnungen im Brandschutz und geben Tipps für die Praxis in der Anwendung von Bauprodukten. Das Thema Rauch und Evakuierung wird sowohl unter psychologischen Aspekten betrachtet als auch mit Beispielen von Rauch- und Evakuierungsversuchen in der Hamburger Elbphilharmonie veranschaulicht. In einer abschließenden Diskussion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Fragestellungen und Projekte im direkten Dialog mit den Referenten zu erörtern.

Online-Anmeldung und weiterführende Informationen unter: www.feuertrutz.de/brandschutzforum

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brandschutzforum 2017: jetzt noch zum Frühbucherpreis

FeuerTRUTZ 2016 – Neuer Kongresspartner: Bureau Veritas

FeuerTRUTZ-2016-Logo-72dpiZur FeuerTRUTZ 2016, die am 17. und 18. Februar in Nürnberg stattfindet, beteiligt sich mit der Bureau Veritas Construction Services GmbH ein neuer Partner am FeuerTRUTZ Brandschutzkongress. Die Einbindung des logo_bv_headerFireprotec Symposiums in das Kongressprogramm der Messe FeuerTRUTZ stärkt die Fachveranstaltung für bauliche, anlagentechnische und organisatorische Brandschutzlösungen.

Fireprotec wird 2016 Teil der FeuerTRUTZ in Nürnberg

Beide Partner versprechen sich durch die Bündelung der beiden wichtigen Fortbildungsveranstaltungen ein attraktives Programm für Teilnehmer und Messebesucher. Auch die Aussteller der Fireprotec werden auf der parallel stattfindenden Fachmesse FeuerTRUTZ zu finden sein. In den letzten Jahren hat sich die FeuerTRUTZ mit einem konstanten Wachstum auf zuletzt 217 Aussteller und übe 5.200 Besucher einen Namen als wichtigste Branchenplattform für Brandschützer im DACH-Raum gemacht. Ausführliche Informationen zur Fachmesse gibt es unter: www.feuertrutz-messe.de.

Der FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2016 findet am 17. und 18. Februar in Nürnberg statt.

Der FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2016 findet am 17. und 18. Februar in Nürnberg statt.

Kongress: Mit Sicherheit gut vernetzt

Gemeinsam haben die Partner ein umfangreiches Kongressprogramm zu dem Thema „Mit Sicherheit gut vernetzt – Fachwissen, Meinungen und Austausch im vorbeugenden Brandschutz“ mit renommierten Fachexperten auf die Beine gestellt, um über aktuelle Änderungen in den wichtigsten Richtlinien zu informieren: Neben vielen Rechtsthemen, z. B. dem Umgang mit Abweichungen oder den Praxisfolgen des Europäischen Bauproduktenrechtes, werden 2016 u. a. die aktuellen Änderungen der Muster-Leitungs- und -Lüftungsanlagen-Richtlinie vorgestellt. Zusätzlich werden in Diskussionsrunden neue Trends aufgegriffen und den Teilnehmern die Möglichkeit zum Meinungsaustausch gegeben.

Zu den Top-Themen zählen:

  • Der Brandschutz und die Kosten – ein ewiger Streitfall?
  • Neue Leitungen – Novelle der MLAR und MLüAR
  • Barrierefreier Brandschutz – Konsequenzen der Inklusion
  • Europa – Bauproduktenverordnung in der Praxis

Mit rund 1.300 Teilnehmern ist der FeuerTRUTZ Brandschutzkongress zusammen mit den parallel stattfindenden Kompaktseminaren Deutschlands größte Fortbildungsveranstaltung im vorbeugenden Brandschutz. Ausführliche Informationen zum Kongressprogramm sowie die Online-Anmeldung finden Sie unter www.brandschutzkongress.de.

mehr lesen

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FeuerTRUTZ 2016 – Neuer Kongresspartner: Bureau Veritas

RSS Feed RSS Feed abonnieren