Schlagwort-Archive: Innenausbau

Fachmedium des Jahres: Ausbaupraxis auf die Shortlist gewählt

Repräsentierten bei der Preisverleihung das Team der AUSBAUPRAXIS aus der Rudolf Müller Mediengruppe: Pauline John und Christina Diehl. (Bild: Verlagsgesellschaft Rudolf Müller/ W.Saam)

Seit Januar 2016 bietet der Online-Ratgeber AUSBAUPRAXIS detaillierte Fachinformationen zur Ausführung aller Bauleistungen im Innenausbau. Das Portal überzeugt nicht nur Handwerker: Die Jury der Deutschen Fachpresse hat die Website auf die Shortlist zum „Fachmedium des Jahres 2017“  in der Kategorie „Beste Neugründung“ gewählt.

Moderiert von Volker Wieprecht, Hörfunkjournalist bei radioeins im RBB, wurden die begehrten Auszeichnungen zum „Fachmedium des Jahres“ im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse am 17. Mai 2017 im Kap Europa in Frankfurt überreicht. Für das Team AUSBAUPRAXIS nahmen Projektmanagerin Christina Diehl und Redakteurin Pauline John aus der Rudolf Müller Mediengruppe an der feierlichen Gala teil.

AUSBAUPRAXIS bietet vor allem Handwerkern im Innenausbau themenübergreifendes Expertenwissen für die fachgerechte Ausführung aller Bauleistungen. Die Website bietet ein rein redaktionelles, laufend erweitertes Angebot. Partner aus der Industrie ergänzen und unterstützen das Angebot mit eigenen hochwertigen Produkt- und Anwendungsinformationen. Ausbauprofis finden auf www.ausbaupraxis.de mittlerweile mehr als 120 Artikel, die Hilfestellung bei der Ausführung technischer Details und der Auswahl geeigneter Baustoffe und Werkzeuge bieten.

„Wir freuen uns, dass wir es in so kurzer Zeit geschafft haben, ein derart  umfangreiches Angebot zu schaffen. Dass die Deutsche Fachpresse uns ausgezeichnet hat, macht uns stolz und bestätigt uns darin, die AUSBAUPRAXIS kontinuierlich weiterzuentwickeln und ihr Profil weiter zu schärfen“, sagt Pauline John.

Mit der Shortlist-Platzierung ist www.ausbaupraxis.de einer von insgesamt zwei Nominierten in der Kategorie „Beste Neugründung“. Der Preis „Fachmedium des Jahres“ wird vom Verein der Deutschen Fachpresse jährlich an herausragende deutsche Fachmedien vergeben.

Veröffentlicht unter Allgemein, Architektur, Brandschutz, Dachhandwerk, Fliesen, Handelsmarketing, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Immobilien, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fachmedium des Jahres: Ausbaupraxis auf die Shortlist gewählt

AUSBAUPRAXIS: Neues Portal für Ausbauprofis geht online

ausbaupraxis_klein

AUSBAUPRAXIS.de: Informationen zur fachgerechten und rechtssicheren Ausführung von Ausbauarbeiten

AUSBAUPRAXIS heißt der neue Online-Ratgeber für Ausbauprofis, die viele unterschiedliche Leistungen anbieten: Laufend aktualisiert bietet das Webportal Handwerkern kompakte Informationen zur fachgerechten und rechtssicheren Ausführung aller Ausbauarbeiten – auf PC, Smartphone und Tablet.

Was muss ich bei der Abdichtung beachten, wenn ich Gipsplatten zur Badezimmersanierung einsetzen möchte? Unter welchen Bedingungen kann ich den Anschluss zwischen Trennwänden unsichtbar gestalten? Wie sichere ich mich dem Auftraggeber gegenüber ab, wenn ich auf seine Sonderwünsche eingehe? Das neue Webportal AUSBAUPRAXIS beantwortet Fragen, die bei der Arbeit im Innenausbau täglich auftauchen. Profis zeigen in Wort und Bild, wie die Ausführung kritischer Details gelingt und geben Hinweise zum rechtssicheren Umgang mit dem Kunden. Bei der Entscheidung für das richtige Material helfen kurze redaktionell erstellte Beschreibungen gängiger und innovativer Systeme, die direkt miteinander verglichen werden können.

Häufige Fragen beantwortet ein FAQ, das die Redaktion laufend erweitert – unter anderem mit aktuellen Anfragen der Nutzer. Die Termindatenbank bietet einen Überblick über aktuelle Veranstaltungen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Hinweiskästen zur schnellen Information, Checklisten und Praxistipps runden das Angebot ab.

Weitere Themenfelder für das Webportal Ausbaupraxis sind geplant

Zum Start bietet die AUSBAUPRAXIS die drei Themenfelder „Bauelemente“, „Trockenbau“ und „Feuchträume“. Der Bereich „Bauelemente“ bietet Fachwissen für den korrekten Einbau von Bauelementen wie Fenstern, Türen und Rollläden – von der Systemauswahl bis zur Montage. Im Themenfeld „Trockenbau“ finden Ausbaubetriebe Praxistipps, Ausführungshinweise und Systemvergleiche zum Innenausbau – von der Entscheidung für das geeignete Plattenmaterial bis zum Verputzen der fertigen Wände und Hinweisen zum rechtssicheren Umgang mit Gewerkeschnittstellen. Das Thema „Feuchträume“ zeigt, wie Badezimmer sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung fachgerecht abgedichtet und mit oder ohne Platten gestaltet werden können.

Weitere Themenfelder sind geplant und werden in den nächsten Monaten mit Inhalten gefüllt. Ein Newsletter bietet allen registrierten Nutzern die wichtigsten Updates – mit neuen Verarbeitungsdetails, Veranstaltungen und Antworten zu häufigen Fragen, die per E-Mail gestellt werden können.

Die AUSBAUPRAXIS ist ein Projekt der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller. Das Portal erreichen Sie unter http://www.ausbaupraxis.de und http://www.ausbau-praxis.de.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AUSBAUPRAXIS: Neues Portal für Ausbauprofis geht online

Innendämmung digital

Interaktiv und kompakt: Der neue „Ratgeber Innendämmung“ ist online.

Interaktiv und kompakt: Der neue „Ratgeber Innendämmung“ ist online.

Für Planer, Architekten und Ausbau-Profis bringen wir mit dem „Ratgeber Innendämmung“ ein neues interaktives eMagazine rund um Planung und Technik im Innenausbau heraus. Auf 40 reich bebilderten Seiten bietet der Ratgeber Fachwissen, Tipps und nützliche System- und Produktvorstellungen für die erfolgreiche Innendämmung. Das eMagazine ist kostenlos im keosk-Shop erhältlich – optimiert für iPad, Mac, PC und Android.

Der „Ratgeber Innendämmung“ bereitet Details zur Dämmung von Innen- und Außenwänden interaktiv auf. Das Herzstück der Veröffentlichung ist die „Typologie der Innendämmsysteme“. Sie klassifiziert Systeme nach ihrem Feuchteverhalten und beschreibt ihre Funktionsfähigkeit. Um diese Aussagen für Praktiker zu verdeutlichen, stellt das digitale Sonderheft die wichtigsten Vertreter der entsprechenden Systeme vor. Zudem beschreibt es Rahmenbedingungen, die bei der Planung zu beachten sind sowie Details wie den luftdichten Anschluss von Steckdosen und Schaltern.

Durch die interaktive Aufbereitung können Sie als Nutzer entscheiden, wie tief Sie jeweils in ein Themengebiet einsteigen möchten: Mit „i“ gekennzeichnete Buttons verweisen auf zusätzliche Informationen oder Hintergründe.

Der Ratgeber ist ein Gemeinschaftsprojekt unserer Redaktionen Trockenbau Akustik und B+B BAUEN IM BESTAND.

zum kostenlosen Download

Veröffentlicht unter Architektur, Hoch- & Tiefbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Innendämmung digital

FeuerTRUTZ 2015 mit erweitertem Rahmenprogramm

Kompaktseminare zum Brandschutz im Innenausbau und zum Brandschutz speziell in Bayern

FeuerTRUTZ 2015 mit Kompaktseminaren für Bauleiter, Fachunternehmen, Architekten und Behördenvertreter

FeuerTRUTZ 2015 mit Kompaktseminaren für Bauleiter, Fachunternehmen, Architekten und Behördenvertreter

Im Rahmen der Brandschutz-Fachmesse FeuerTRUTZ 2015 in Nürnberg bietet der Veranstalter FeuerTRUTZ Network erneut zwei zusätzliche Kompakt-Seminare an. Am 18. Februar 2015 findet das Seminar „Brandschutz im Innenausbau – Vorbeugender Brandschutz für Bauleiter und Fachunternehmen“ mit Praxisinformationen für Trockenbauer, Elektriker, Isolierer und Lüftungsbauer statt. Am 19. Februar folgt das Thema “Brandschutz in Bayern – Änderungen im Bayerischen Brandschutz“. Hierzu sind insbesondere Architekten und Behördenvertreter eingeladen.

Das Kompaktseminar „Brandschutz im Innenausbau – Vorbeugender Brandschutz für Bauleiter und Fachunternehmen“ erläutert die besonderen Herausforderungen im Ausbau. Es informiert u. a. über neue Abstandsregeln bei Abschottungen, über die typischen Problempunkte des Trockenbaus und darüber, was bei extrapolierten abPs zu beachten ist.

Das Kompaktseminar „Brandschutz in Bayern“ greift die Neuerungen im bayerischen Brandschutz für Architekten und Behördenvertreter auf. In kurzen Vorträgen mit anschließender Fragerunde informieren die Referenten über die neuesten Erkenntnisse, Entwicklungen und Veränderungen. Zudem werden unter anderem typische Fehler im Brandschutzkonzept sowie die richtige Brandschutz-Ausschreibung beleuchtet.

Beide Seminarveranstaltungen finden von 9.45 Uhr bis ca. 14.30 Uhr im NCC Mitte, Messezentrum (Halle 10.0) in Nürnberg statt. Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 99,– Euro zzgl. MwSt. Anmeldung ist erforderlich. Mehr Informationen, das ausführliche Programm und Anmeldung unter www.feuertrutz.de/seminare.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FeuerTRUTZ 2015 mit erweitertem Rahmenprogramm

FeuerTRUTZ im Dialog: Reger Austausch mit Experten des Innenausbaus

Knauf_Iphofen

Diesmal bei Knauf in Iphofen: „FeuerTRUTZ im Dialog“ – die neue Tagungsreihe des Feuertrutz Verlages.

Über 100 Architekten, Fachplaner, Bauleiter, Sachverständige und Ausführende trafen sich Anfang Juni in Iphofen beim „FeuerTRUTZ im Dialog“, um sich über aktuelle Vorschriften und Ingenieurmethoden zum Brandschutz im Innenausbau auszutauschen. Die Veranstaltung war dort im Seminarzentrum des Tagungspartners Knauf Gips KG zu Gast.

Neben zahlreichen Fachvorträgen mit Diskussionen boten zwei Workshops zu den Themen „Brandschutzplanung“ und „Fachbauleitung Brandschutz“ die Möglichkeit, sich intensiv über Fragen und Problemstellungen zu eigenen Projekten mit den Referenten auszutauschen. mehr lesen

„FeuerTRUTZ im Dialog“ – die neue Tagungsreihe des Feuertrutz Verlages – greift ergänzend zum jährlichen Brandschutzkongress in Nürnberg aktuelle Themen auf, die verschiedene Marktteilnehmer im vorbeugenden Brandschutz betreffen und einen Dialog zwischen Teilnehmern, Referenten und Herstellern anstoßen. Partner der ersten Tagung dieser Reihe war die Firma Knauf Gips KG.

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FeuerTRUTZ im Dialog: Reger Austausch mit Experten des Innenausbaus

FeuerTRUTZ im Dialog – Brandschutz im Innenausbau

seminar_brandschutzimdialogknauf2014

FeuerTRUTZ im Dialog informiert Architekten, Fachplaner und Sachverständige über aktuelle Entwicklungen zum vorbeugenden Brandschutz im Innenausbau

Der Feuertrutz Verlag veranstaltet am 5. Juni 2014 bei Knauf in Iphofen ein Seminar zum Thema Brandschutz im Innenausbau mit Workshops zur Klärung aktueller Brandschutzaufgaben. Das Seminar richtet sich an Architekten, Fachplaner und Sachverständige, die sich über aktuelle Entwicklungen zum vorbeugenden Brandschutz im Innenausbau informieren möchten.

Bei Sonderbauten ist der vorbeugende Brandschutz im Innenausbau von zentraler Bedeutung. Die sichere Umsetzung in Planung und Ausführung bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Nutzungsanforderungen ist aber häufig komplex. Sich ständig ändernde Regelungen sowie innovative Produkte mit spezifischen Anwendungsgrenzen erfordern hohen Informationsbedarf bei allen Beteiligten.

Das Seminar geht auf diesen Bedarf ein und zeigt Lösungen für typische Problemstellen im Innenausbau. Die Fachvorträge behandeln u.a. neue Regelungen bei Industriebauten, Versammlungs- und Verkaufsstätten, wirtschaftliche Lösungen bei Brandschutzkonzepten mit Ingenieurmethoden und Zielsetzungen der Fachbauleitung Brandschutz. Dabei werden ebenfalls rechtliche Aspekte bei der brandschutztechnischen Bauüberwachung berücksichtigt. Es geht um Anforderungen und Schwachstellen von Rettungswegen, Brandschutzsanierung im Bestand sowie Lösungen für Brandschutzproblemstellen im Trockenbau.

Eine abschließende Diskussion sowie praxisorientierte Workshops bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, eigene Projekte aus ihrem Arbeitsalltag einzubringen. Die Referenten erarbeiten an praxisnahen Beispielen gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungsansätze für typische Fragen und Problemstellungen in der Fachbauleitung und Brandschutzplanung. Für die beiden zeitgleich stattfinden Workshops zum Thema „Fachbauleitung Brandschutz“ und „Brandschutzplanung“ ist eine Voranmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl pro Workshop begrenzt ist.

Interessierte erhalten beim Feuertrutz Verlag weitere Informationen zur Veranstaltung FeuerTRUTZ im Dialog und können sich online unter www.feuertrutz.de/imdialog anmelden. Dort stehen auch weitere Detailinformationen zum Programm und den Referenten bereit.

FeuerTRUTZ im Dialog findet bei der Firma Knauf in Iphofen statt

FeuerTRUTZ im Dialog findet bei der Firma Knauf in Iphofen statt

FeuerTRUTZ im Dialog ist als Veranstaltungsreihe zu speziellen Fachthemen im vorbeugenden Brandschutz konzipiert, die vom Feuertrutz Verlag organisiert und gemeinsam mit ausgewählten Partnern aus der Industrie durchgeführt wird. Partner des ersten Seminars in dieser Reihe zum Thema Brandschutz im Innenausbau ist die Knauf Gips KG.

zum Tagesprogramm

zur Online-Anmeldung

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für FeuerTRUTZ im Dialog – Brandschutz im Innenausbau

AusbauPRAXIS – Das neue Magazin für das Ausbauhandwerk

AusbauPRAXIS - Das neue Magazin für Trockenbauer, Stuckateure, Maler, Schreiner und Innenausbauer

AusbauPRAXIS – Das neue Magazin für Trockenbauer, Stuckateure, Maler, Schreiner und Innenausbauer

Mehr Wissen, mehr Praxis, mehr Ausbau für Handwerksbetriebe

Die erste Ausgabe von AusbauPRAXIS ist erschienen! Mit der AusbauPRAXIS bringt die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller ab sofort viermal im Jahr ein neues eigenständiges Heft mit Schwerpunkt auf der handwerklichen Seite des Ausbaus heraus (wir berichteten im August).

In Ergänzung zur Schwesterzeitschrift Trockenbau Akustik, die seit 30 Jahren große Spezialbetriebe sowie Architekten und Fachplaner über den Ausbau mit Systemen informiert, richtet sich die AusbauPRAXIS gezielt an kleine und mittlere Handwerksbetriebe, die in angrenzenden Ausbaugewerken verankert sind, ihren Tätigkeitsbereich aber auf den Trockenbau ausdehnen möchten und umgekehrt.

Die Handwerksfreiheit des Trockenbaus, geänderte Handwerksordnungen und neue Unternehmensprofile haben zu einer Ausbaulandschaft geführt, deren Facetten sich nicht mehr in einer Zeitschrift allein abbilden lassen. Heute prägt eine Vielzahl von kleinen und mittleren Fachbetrieben den Ausbau, die weit mehr als nur eine Gewerke-Leistung anbieten. Die neue AusbauPRAXIS setzt deshalb auf Themen statt Gewerke und bietet all denen Ausbau-Unternehmen eine Plattform, die sich als Praktiker verstehen – ob Trockenbauer, Stuckateure, Maler, Schreiner oder Innenausbauer. Die Themenvielfalt ist entsprechend groß: unter anderem Putze, Farben, Beschichtungen, WDVS, Trockenbau, Holzwerkstoffe, Dämmung und Werkzeuge. Anwendungsberichte und Praxistipps vermitteln in „knackiger“ Kürze Knowhow für den wachsenden Beratungsanspruch von Kunden. Eine Servicespalte an jedem Artikel informiert darüber hinaus über Kontaktdaten, YouTube-Videos, QR-Codes und vieles mehr.

Die AusbauPRAXIS-App, ein mobiler Kurzmitteilungsservice mit aktuellen Meldungen aus der Branche sowie über Bauprodukte, Bausysteme, Baustoffe und Verarbeitungstechnologien, rundet das Angebot ab. Sie ist frei verfügbar als Webdienst unter www.ausbau-praxis.de, als Android-App im Google-Play-Store und als iOS-App im Apple-iTunes-Store.

AusbauPRAXIS erscheint viermal jährlich mit einer Druckauflage von 10.000 Exemplaren und zu einem Abo-Preis von 49,– Euro. Abonnenten der Zeitschrift Trockenbau Akustik erhalten diese vier Ausgaben im Rahmen ihres Abonnements kostenlos. Das nächste Heft erscheint im Dezember 2013.

AusbauPRAXIS
Erscheint 4-mal jährlich.
2013 im 1. Jahrgang.
Inland: Euro 49,- inkl. MwSt. und Versand.
Ausland: Euro 59,- inkl. Versand.
Einzelheft: Euro 16,50.
Bestellnummer: 03104.

Abo/Bestellung: Telefon 0221 5497-321 oder online unter www.baufachmedien.de

Veröffentlicht unter Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AusbauPRAXIS – Das neue Magazin für das Ausbauhandwerk

RSS Feed RSS Feed abonnieren