Erlass zu BIM für Bundesbauten

Zu BIM (Bulding Information Modeling) gibt es einen Erlass für Bundesbauten. So ist vorgesehen, dass bei größeren Bauvorhaben des Bundes (mit Baukostenvolumen ab 5 Mio. €) bereits in der Bedarfsplanung digitale Hilfsmittel berücksichtigt werden.

Den Link zum Erlass finden Sie auf der Website der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen.

Lesen Sie auch unseren Blogbeitrag Digitalisierung der Baubranche: Interview mit Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz

Über Johannes Schott

Mitarbeiter in der Direktmarketing-Abteilung der Verlagsgruppe Rudolf Müller GmbH & Co. KG

Dieser Beitrag wurde unter Architektur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.

RSS Feed RSS Feed abonnieren