Archiv des Autors: Justina Kroliczek

Über Justina Kroliczek

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

So gelingt die Ausbildung im Dachdeckerhandwerk

ddh.de: Neues Themenfeld für Ausbildungsbetriebe

Foto: DDH

Das Dachdeckerhandwerk sucht dringend Azubis und hat mit hohen Abbruchquoten während der Lehrzeit zu kämpfen. Dennoch bleibt der Dachdecker Beruf attraktiv. Doch wo finden ausbildende Betriebe geeignete Bewerber? Was müssen sie tun, um diese bei der Stange zu halten? DDH Das Dachdecker-Handwerk gibt online aktuelle Tipps rund um die Dachdecker-Ausbildung. Nützliche Checklisten helfen bei der Planung und Durchführung der Ausbildung. Basis ist der neue Ausbildungsknigge, erarbeitet und herausgebracht vom ZVDH.

zum Themenfeld Ausbildung

Veröffentlicht unter Dachhandwerk | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren

Preisermittlung für Bauarbeiten

Der neue „Plümecke“ ist da!

Standardkompendium zur Preisermittlung im Bauwesen

Mit der komplett überarbeiteten 28. Auflage wird das fast 100-jährige Standardwerk „Plümecke – Preisermittlung für Bauarbeiten“ fortgeführt und bleibt damit DAS baubetriebliche Fundament für die Kalkulation auskömmlicher Angebotspreise für Bauunternehmen. Es leistet darüber hinaus auch in der Aus- und Weiterbildung wertvolle Hilfe und ermöglicht Architekten, Bauämtern, preisprüfenden Stellen und Behörden die Beurteilung von Baupreisen.

Der „Plümecke“ erläutert zunächst die Grundlagen der Preisermittlung sowie den Ablauf der Kalkulation und gibt umfangreiche Hinweise zur Vergabe von Bauleistungen und zu rechtlichen Aspekten. Der zweite Teil „Vorberechnung – Baustoffe“ informiert über wichtige technische Eigenschaften genormter Baustoffe und beantwortet Fragen zur Beschaffenheit der zu kalkulierenden Produkte. Teil III „Hauptberechnung“ umfasst mehrere hundert Leistungsbeschreibungen sowie Zeit-, Material- und Geräteansätze für Roh- und Ausbauarbeiten, die für die vorliegende 28. Auflage grundlegend überarbeitet und aktualisiert wurden.

zum Online-Shop

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Holzbau, Metallbau, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Preisermittlung für Bauarbeiten

Brandschutzforum 2017: jetzt noch zum Frühbucherpreis

Vorbeugender Brandschutz ist ein komplexes Themenfeld. Um die Sicherheit für Menschen, Anlagen und Gebäude gewährleisten zu können, müssen Sie sich insbesondere bei Sonderbauten stets über neue technische Entwicklungen und sich ändernde Normen und Regelwerke auf dem Laufenden halten. Foto: FeuerTRUTZ

Am 8. und 9. November laden FeuerTRUTZ Network und G+H ISOLIERUNG zum Brandschutzforum 2017 nach Köln ein. Die Veranstaltung informiert über neue bauordnungsrechtliche Regelungen und zeigt Lösungen und Strategien für Brandschutzkonzepte. Für Anmeldungen bis zum 31. Juli 2017 gilt der Frühbucherpreis von 495,– Euro zzgl. MwSt.

Das Forum widmet sich neuen bauordnungsrechtlichen Regelungen wie die MLAR, die MIndBauRL und die neue Bauordnung in NRW. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erläutern die geladenen Experten – darunter Prüfingenieure, Architekten und technische Fachplaner – Brandschutzkonzepte speziell für Sonderbauten. Darüber hinaus stellen sie Beispiele einer systematischen Risikoanalyse vor und geben Tipps zu Abweichungen sowie Erleichterungen für die Planungs- und Ausführungspraxis.

Die Fachvorträge behandeln u.a. die Umsetzung konkreter Brandschutzkonzepte in der Ausführungsplanung und Bauüberwachung, bieten wichtige Hinweise zu neuen Regelungen und Verordnungen im Brandschutz und geben Tipps für die Praxis in der Anwendung von Bauprodukten. Das Thema Rauch und Evakuierung wird sowohl unter psychologischen Aspekten betrachtet als auch mit Beispielen von Rauch- und Evakuierungsversuchen in der Hamburger Elbphilharmonie veranschaulicht. In einer abschließenden Diskussion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Fragestellungen und Projekte im direkten Dialog mit den Referenten zu erörtern.

Online-Anmeldung und weiterführende Informationen unter: www.feuertrutz.de/brandschutzforum

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brandschutzforum 2017: jetzt noch zum Frühbucherpreis

Deutsche Fachpresse zu Gast bei Rudolf Müller in Köln

Get-together über den Dächern des Kölner Mediaparks: Vorstand und Kommissionsvorsitzende der Deutschen Fachpresse.

„Power für mein Wissen“: Ob Corporate Media, IT, Digitale Medien oder Smart Data – Vorstand und Vorsitzende der elf Fachkommissionen der Deutschen Fachpresse traffen sich am 28. und 29. Juni in Köln zu ihrer jährlichen Sommersitzung, um gemeinsam über zukünftige Themen und Projekte des B2B-Netzwerks zu debattieren.

Die Deutsche Fachpresse ist die Marketing- und Dienstleistungsplattform für alle Anbieter von Fachinformationen im beruflichen Umfeld. Der Verband repräsentiert 350 Mitgliedsverlage in einer Branche mit insgesamt rund 3.900 Titeln und einem Umsatz von mehr als 3,35 Milliarden Euro. Die Kommissionen der Deutschen Fachpresse sind das Expertennetzwerk der Branche: Hier engagieren sich mehr als hundert Mitarbeiter aus Mitgliedsunternehmen des Verbandes in elf Arbeitskreisen zu unterschiedlichen Themen.

zur Deutschen Fachpresse

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Deutsche Fachpresse zu Gast bei Rudolf Müller in Köln

Verlagsgesellschaft Rudolf Müller neuer Partner bei DCONex 2018

Schadstoffmesse erweitert Programm und Zielgruppe

Am 17. und 18. Januar 2018 stellt der DCONex-Fachkongress mit begleitender Ausstellung in der Messe Essen das Thema Schadstoffmanagement in den Fokus. Mit unserer Fachzeitschrift B+B BAUEN IM BESTAND sind wir neuer Partner der Veranstaltung. Damit richtet sich das Programm verstärkt an Fachbetriebe, die im Baubestand tätig sind, sowie an Bauleiter, Architekten, Ingenieure, Bausachverständige, Bauträger, Eigentümer und Verwalter von Immobilien.

2018 wird die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller Kooperationspartner beim DCONex Fachkongress Schadstoffmanagement. Damit rücken Themen für im Bestand tätige Betriebe stärker in den Fokus. Foto: B+B BAUEN IM BESTAND

Der Fachkongress DCONex beleuchtet an zwei Tagen verschiedene Schadstoffe und den fachgerechten Umgang mit ihnen: neben Asbest und PCB in diesem Jahr auch Radon, VOC und Schimmelpilze. Aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Schadstoffmanagement und die Sanierung von Altlasten ergänzen das Programm. mehr lesen

Weitere Informationen über den DCONex-Fachkongress und die begleitende Ausstellung gibt es online unter www.dconex.de.

Veröffentlicht unter Architektur, Fliesen, Hoch- & Tiefbau, Immobilien, Trockenbau | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verlagsgesellschaft Rudolf Müller neuer Partner bei DCONex 2018

Holzbauforum 2017 in Darmstadt

Bauen ohne Grundstück – Aufstocken, sanieren und erweitern mit Holz

Foto: BAUEN MIT HOLZ /Markus Bollen

Am 26. und 27. September findet in Darmstadt in Kooperation mit der dortigen Technischen Universität das Holzbauforum 2017 der Veranstalter Beuth Verlag, Berlin, und Bruderverlag, Köln, statt. Themenschwerpunkt ist der urbane Wohnbau. Dabei erfahren Architekten, Ingenieure, Handwerker und Immobilienentscheider, wie sie urbanen Baubestand mit Holz aufstocken, sanieren oder erweitern können.

Die Referenten des Holzbauforums erläutern unter anderem die aktuellen Anforderungen von Wohnungsbaugesellschaften und stellen spezialisierte Geschäftsmodelle zum Thema Aufstockungen vor. Die Forumsteilnehmer lernen darüber hinaus die wirtschaftlichen Lösungen der Industrie und des Mittelstands kennen und erhalten Informationen über bauphysikalische Aspekte des Bauens mit Holz wie Brandschutz, Wärmeschutz, Schallschutz und Statik. Die separat buchbare Abendveranstaltung findet, passend zum Thema, auf und über den Dächern Darmstadts statt.

Die Veranstaltung ist eine Wiederholung des Holzbauforums gleichen Inhalts aus dem Frühjahr dieses Jahres in Berlin. Aufgrund des hohen Interesses bieten die Verlage diese Möglichkeit zur Weiterbildung erneut, diesmal im Südwesten Deutschlands, an.

Das Holzbauforum 2017 findet auf dem Campus Lichtwiese/Fachbereich Architektur der Technischen Universität Darmstadt statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 390,–Euro zzgl. MwSt. Rabattierungen sind möglich. Eine Anmeldefunktion und ausführliche Programmhinweise finden Sie online unter www.holzbauforum-online.de.

Veröffentlicht unter Architektur, Holzbau, Immobilien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Holzbauforum 2017 in Darmstadt

baumarkmanager-Studie 2017: Future Baumarkt

Die DIY-Händler sind heute mehr denn je gefordert, das Einkaufsverhalten und die Anforderungen ihrer Kunden zu verstehen, um die eigene Unternehmensstrategie daran auszurichten. Welche Auswirkungen haben Entwicklungen und Trends der Digitalisierung auf Distribution, Flächenkonzepte sowie Personal und Beratung in der DIY-Branche? Was will der Baumarktkunde? Und was müssen DIY-Händler demnach tun, um sich zukunftsfähig aufzustellen?

Was will der Baumarktkunde? Und was müssen DIY-Händler tun, um sich zukunftsfähig aufzustellen? Die baumarktmanager-Studie „Future Baumarkt“ erscheint Ende August 2017.

Diese Fragen beantwortet die neue Studie „Future Baumarkt“, die unser Handelsmagazin baumarktmanager in Kooperation mit dem IFH Institut für Handelsforschung, Köln, Ende August 2017 herausgibt. Die Ergebnisse der Studie basieren auf einer Onlinebefragung von 2000 Baumarktkunden. Das Reporting enthält als Chartbericht alle relevanten Ergebnisse – inklusive Interpretation der Daten, konkreten Handlungsempfehlungen und Management Summary. Ein Tabellenband ist auf Anfrage erhältlich.

Die Studie erfasst folgende Trends:

  • Do it for me: Welche Services erwartet der Kunde von Baumärkten
  • Smart Home: Wie das neue Sortiment zum Erfolg auf der Fläche wird
  • Der wissende Kunde: Wie Fachverkäufer gut informierten Kunden mehr verkaufen
  • Kuratierung im Baumarkt: Mit kundenindividuellen Angeboten zu mehr Umsatz
  • Kanalexzellenz: Omni-Channel im Blick – Perfekt werden auf allen Vertriebswegen

„Future Baumarkt“ ist online unter www.baufachmedien.de/future zum Preis von Euro 2.886,86 inkl. MwSt. (gültig bis 31.07.2017), danach Euro 3.207,86 inkl. MwSt. erhältlich. Abonnenten von baumarktmanager erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Studienpreis.

Veröffentlicht unter Handelsmarketing | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für baumarkmanager-Studie 2017: Future Baumarkt

2. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen


Die 2. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen findet am 19. Oktober 2017 in Köln statt. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr werden auch in diesem Jahr aktuelle Themen und Trends diskutiert. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen, Schutzziele und deren konkrete bauliche Umsetzung, aber auch die Chancen des barrierefreien und demografiefesten Bauens. Die begleitende Fachschau zeigt innovative Produkt- und Designlösungen zum „Anfassen“.

Mit Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky, Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Dipl.-Des. (FH) Karen Schramke, Dr. Laura Künzer, Dipl.-Ing. Michael Müller, RA Stefan Koch und Dr. Heribert Sutter erläutern namhafte Experten, wie sich Barrierefreiheit bedarfsgerecht und wirtschaftlich realisieren lässt. Aktuelle Konzepte und Beispiele zeigen, dass eine barrierefreie Gestaltung Komfort und Sicherheit für alle bietet und nicht zu Lasten von Vielfalt und Design gehen muss. Praxisorientierte Vorträge z. B. zum Bauen im Bestand, zu aktuellen Urteilen sowie typischen Fehlern geben Orientierung und helfen bei der Umsetzung der Inklusion.

Themen & Info & Anmeldung

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 2. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen

Neue Seminartermine: Badgestaltung

Badgestaltung für für Handwerk und Handel im Bereich Fliese und Sanitär. (Foto: Stark)

Einzel- und Blockseminare rund um das Thema Badgestaltung bietet Handwerkern und Händlern im Bereich Fliese und Sanitär unser Fachmagazin FLIESEN & PLATTEN an. Die Seminare behandeln die Themen „Gestaltung“, „Handzeichnen“, „Komfortbad“ und „Farbe und Licht“. mehr lesen

Hier die aktuellen Termine für kommenden zwei Blockseminare:

Blockseminar 1 – Gestaltung, Handzeichnen, Komfortbad

  • 12.–14.06.2017 (Anmeldeschluss: 26. Mai 2017)
  • 13.–15.09.2017 (Anmeldeschluss: 25. August 2017)

Blockseminar 2 – Gestaltung Plus, Farbe und Licht

  • 20.–21.07.2017 (Anmeldeschluss: 3. Juli 2017)
  • 12.–13.10.2017 (Anmeldeschluss: 25. September 2017)

zur Anmeldung

Veröffentlicht unter Fliesen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Neue Seminartermine: Badgestaltung

2. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen

Seien Sie dabei – Early Bird-Preis noch bis 31. Mai 2017

Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“ wendet sich an Architekten, Behördenvertreter, Entscheider aus der Wohn- und Immobilienwirtschaft und Hersteller.

Die 2. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen findet am 19. Oktober 2017 in Köln statt. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr werden auch in diesem Jahr aktuelle Themen und Trends diskutiert. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen, Schutzziele und deren konkrete bauliche Umsetzung, aber auch die Chancen des barrierefreien und demografiefesten Bauens. Die begleitende Fachschau zeigt innovative Produkt- und Designlösungen zum „Anfassen“.

Info & Anmeldung

Die Tagungsthemen im Überblick

  • Barrierefreiheit bei öffentlichen Gebäuden – Was, wann, wo barrierefrei?
    (Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky)
  • BauO NRW: Neue Vorschriften und Bauvorlagen – Was müssen Architekten und Planer jetzt beachten?
    (Dipl.-Ing. Thomas Kempen)
  • Leiten und Orientieren – Was macht ein gutes Leitsystem aus?
    (Dipl.-Des. (FH) Karen Schramke)
  • Brandschutz & Barrierefreiheit – Alarmierung und Evakuierung besonderer Nutzergruppen
    (Dr. Laura Künzer)
  • Typische Fehler vermeiden – Fallbeispiele aus der Praxis
    (Dipl.-Ing. Michael Müller)
  • Baubestand und Baudenkmal – Herausforderungen, Chancen und Beispiele
    (Dr. Heribert Sutter)
  • Recht

zum Nachbericht – 1. Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“

Veröffentlicht unter Architektur, Brandschutz, Immobilien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 2. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen

RSS Feed RSS Feed abonnieren