2. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen


Die 2. Fachtagung Barrierefrei planen & bauen findet am 19. Oktober 2017 in Köln statt. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr werden auch in diesem Jahr aktuelle Themen und Trends diskutiert. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen, Schutzziele und deren konkrete bauliche Umsetzung, aber auch die Chancen des barrierefreien und demografiefesten Bauens. Die begleitende Fachschau zeigt innovative Produkt- und Designlösungen zum „Anfassen“.

Mit Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky, Dipl.-Ing. Thomas Kempen, Dipl.-Des. (FH) Karen Schramke, Dr. Laura Künzer, Dipl.-Ing. Michael Müller, RA Stefan Koch und Dr. Heribert Sutter erläutern namhafte Experten, wie sich Barrierefreiheit bedarfsgerecht und wirtschaftlich realisieren lässt. Aktuelle Konzepte und Beispiele zeigen, dass eine barrierefreie Gestaltung Komfort und Sicherheit für alle bietet und nicht zu Lasten von Vielfalt und Design gehen muss. Praxisorientierte Vorträge z. B. zum Bauen im Bestand, zu aktuellen Urteilen sowie typischen Fehlern geben Orientierung und helfen bei der Umsetzung der Inklusion.

Themen & Info & Anmeldung

Über Justina Kroliczek

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Brandschutz, Hoch- & Tiefbau abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.

RSS Feed RSS Feed abonnieren